Schröder-Ehlers begrüßt personelle Unterstützung im Schulalltag

LÜNEBURG. Kultusminister Tonne gab letzte Woche bekannt, dass kurzfristig zusätzliche 45 Millionen Euro für die Bewältigung der Corona-Pandemie den Schulen in Niedersachsen bereitgestellt werden; 25 Mio. € davon für zusätzliches Personal, hauptsächlich geringfügig Beschäftigte. Dazu die SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers:
Bargeld geraubt auf Parkplatz in Dahlenburg
DAHLENBURG. Ein 21-jähriger Mann wurde am Freitagabend gegen 21:55 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Lüneburger Straße von zwei Personen mittels Faustschlägen zu Boden gestreckt. Dort soll er weiterhin von den beiden männlichen Personen getreten worden sein.
Rat Lüneburg gibt grünes Licht für Unterstützung des Einzelhandels
LÜNEBURG. Es ist ein umfangreiches Paket zur Unterstützung des Lüneburger Einzelhandels, welches der Rat in seiner jüngsten Sitzung verabschiedet hat: Mit verschiedenen Maßnahmen, wie unter anderem Einkaufsgutscheinen, Kultur- und Theaterangeboten und kostenloser ÖPNV-Nutzung soll der Einzelhandel unterstützt werden.
Geflügelpest rückt näher: Aufstallungspflicht in Risikogebieten
LÜNEBURG. Nach den Geflügelpest-Ausbrüchen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern erlässt der Landkreis Lüneburg per Allgemeinverfügung eine Aufstallungspflicht für Geflügel rechts und links der Elbe. Ab kommenden Dienstag (1. Dezember 2020) müssen demnach Hühner, Gänse und anderes Geflügel in geschlossenen Ställen gehalten werden.
"Wir für Lüneburg": Stadt will Zusammenhalt stärken
LÜNEBURG. Pünktlich zum ersten Adventswochenende richten sich Mädge und die ehrenamtlichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister Christel John, Eduard Kolle und Ulrich Löb in einem Brief an die Lüneburger. Das Schreiben enthält auch den Hinweis auf ein Video, das unter Federführung der städtischen Pressestelle produziert wurde.
Aufbau eines Ostpreußen- und Deutschbaltischen Archivs beschlossen
BERLIN/LÜNEBURG. Der Vorsitzende und Sprecher der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Eckhard Pols MdB, teilt zum Beschluss des Aufbaus eines Ostpreußen- und Deutschbalten-Archivs mit:
Endlich rauchfrei: App soll Verzicht auf Glimmstängel erleichtern
CELLE. Die IKK classic bietet ihren Versicherten die Möglichkeit, kostenlos die App von "NichtraucherHelden" zu nutzen. Das moderne und flexible Angebot lasse sich unkompliziert in den Alltag integrieren, weil der persönliche Motivationstrainer via Smartphone immer griffbereit sei wenn er benötigt werde.
Tatverdächtiger nach räuberischem Diebstahl in Haft
LÜNEBURG. Wie gestern berichtet, besteht der dringende Verdacht, dass ein 20-Jähriger bereits am 24. und 25.11.20 Ladendiebstähle in der Lüneburger Innenstadt begangen hat. Gestern wurde dieser wieder bei einem Diebstahl beobachtet und von Polizeibeamten gefasst.
Die Linke Lüneburg: "Verkehrswende ist nur ein Lippenbekenntnis"
LÜNEBURG. „Das Auto wird seit Jahren bevorzugt. Da, wo wir gebaut haben, haben wir veraltete Verkehrskonzepte umgesetzt und allein auf das Auto gesetzt. Das neue Baugebiet Gut Wienebüttel steht exemplarisch für die seit Jahren verfehlten Politik." Dieses Fazit zieht jetzt die Gruppe "Die Linke" im Rat der Stadt Lüneburg.
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Bargeld geraubt auf Parkplatz in Dahlenburg
DAHLENBURG. Ein 21-jähriger Mann wurde am Freitagabend gegen 21:55 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Lüneburger Straße von zwei Personen mittels Faustschlägen zu Boden gestreckt. Dort soll er weiterhin von den beiden männlichen Personen getreten worden sein.
Rat Lüneburg gibt grünes Licht für Unterstützung des Einzelhandels
LÜNEBURG. Es ist ein umfangreiches Paket zur Unterstützung des Lüneburger Einzelhandels, welches der Rat in seiner jüngsten Sitzung verabschiedet hat: Mit verschiedenen Maßnahmen, wie unter anderem Einkaufsgutscheinen, Kultur- und Theaterangeboten und kostenloser ÖPNV-Nutzung soll der Einzelhandel unterstützt werden.
Geflügelpest rückt näher: Aufstallungspflicht in Risikogebieten
LÜNEBURG. Nach den Geflügelpest-Ausbrüchen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern erlässt der Landkreis Lüneburg per Allgemeinverfügung eine Aufstallungspflicht für Geflügel rechts und links der Elbe. Ab kommenden Dienstag (1. Dezember 2020) müssen demnach Hühner, Gänse und anderes Geflügel in geschlossenen Ställen gehalten werden.
Bargeld geraubt auf Parkplatz in Dahlenburg
DAHLENBURG. Ein 21-jähriger Mann wurde am Freitagabend gegen 21:55 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Lüneburger Straße von zwei Personen mittels Faustschlägen zu Boden gestreckt. Dort soll er weiterhin von den beiden männlichen Personen getreten worden sein.
Räuberischer Diebstahl - Ladendieb droht mit Messer
LÜNEBURG. Am 25.11.20, gegen 11.45 Uhr, beging ein zunächst Unbekannter in einem Schuhgeschäft in der Grapengießerstraße einen Ladendiebstahl. Ein Mann, der den Täter stellen wollte, wurde mit einem Messer bedroht.
517 Fahrzeuge überprüft - Polizeikontrollen zur Einbruchskriminalität
LÜNEBURG. Im Rahmen des Maßnahmen- und Präventionskonzepts gegen Wohnungseinbrüche war die Polizei am gestrigen 25.11.20 nicht nur in der Region Lüneburg, sondern länderübergreifend aktiv. Mehr als ein Dutzend Beamte (auch in zivil) kontrollierten in den Nachmittags- und Abendstunden im nördlichen und westlichen Landkreis Lüneburg diverse Fahrzeuge und Personen.
Corona-Verordnung - Änderungen ab 30.11. bzw. 1.12. im Überblick
HANNOVER. Die Landesregierung hat heute die aus ihrer Sicht wesentlichen Änderungen in der Corona-Verordnung zum 30.11. bzw. 1.12.2020 zusammengefasst.
Placeholder
Landkreis treibt Ausbau der IGS Embsen voran
EMBSEN. Die Schule als aktiv gestalteter Lebensort: Dieses Gefühl möchte die Integrierte Gesamtschule Embsen (IGS) ihren Schülerinnen und Schülern in Zukunft noch stärker vermitteln. Im Juli 2020 hatte ein Brand die Sporthalle, Werkräume und Umkleidetrakte der Ganztagsschule zerstört, jetzt wird neben dem Wiederaufbau ein ergänzendes Raumkonzept umgesetzt.
"Wir für Lüneburg": Stadt will Zusammenhalt stärken
LÜNEBURG. Pünktlich zum ersten Adventswochenende richten sich Mädge und die ehrenamtlichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister Christel John, Eduard Kolle und Ulrich Löb in einem Brief an die Lüneburger. Das Schreiben enthält auch den Hinweis auf ein Video, das unter Federführung der städtischen Pressestelle produziert wurde.
Rat Lüneburg gibt grünes Licht für Unterstützung des Einzelhandels
LÜNEBURG. Es ist ein umfangreiches Paket zur Unterstützung des Lüneburger Einzelhandels, welches der Rat in seiner jüngsten Sitzung verabschiedet hat: Mit verschiedenen Maßnahmen, wie unter anderem Einkaufsgutscheinen, Kultur- und Theaterangeboten und kostenloser ÖPNV-Nutzung soll der Einzelhandel unterstützt werden.
Schröder-Ehlers begrüßt personelle Unterstützung im Schulalltag
LÜNEBURG. Kultusminister Tonne gab letzte Woche bekannt, dass kurzfristig zusätzliche 45 Millionen Euro für die Bewältigung der Corona-Pandemie den Schulen in Niedersachsen bereitgestellt werden; 25 Mio. € davon für zusätzliches Personal, hauptsächlich geringfügig Beschäftigte. Dazu die SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers:
Suche nach Atommüll-Endlager: Landkreis richtet Begleitausschuss ein
LÜNEBURG. Um die bundesweite Suche nach einem Endlagerstandort für Atommüll auf lokaler Ebene zu begleiten, gründet der Landkreis ein neues Gremium. Nach einem Beschluss des Kreistages in der vergangenen Woche wird ein „Begleitausschuss zur Endlagersuche“ eingerichtet.
Regionalbischof Dieter Rathing geht vorzeitig in Ruhestand
LÜNEBURG. Der evangelisch-lutherische Regionalbischof Dieter Rathing geht zum 1. April 2021 in den vorzeitigen Ruhestand. Das hat der 63-jährige Geistliche heute den rund 350...
Pfingsten - Feuer und Flamme für das Leben
Gestern wurden Autokino-Besucher mit einem Feuerwerk überrascht. Aber auch Pfingsten ist eins. Davon ist Pastor Uwe Schmidt-Seffers überzeugt und hat neun zündende Gedanken p...
Mit Mundschutz und ohne Gesang: Friedhofskapellen öffnen wieder
LÜNEBURG. Nach der neuesten Verordnung des Landes Niedersachsen zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus stehen die Friedhofskapellen in der Hansestadt Lüneburg ab ...
Lehrschwimmbecken Oedeme ab Montag wieder für Vereine geöffnet
LÜNEBURG. Ab Montag, 14. September 2020, können Vereine wieder das Lehrschwimmbecken Oedeme nutzen, wie der Landkreis Lüneburg mitteilt. In Abstimmung mit dem Kreissportbund ...
Kein DFB-Pokal in Celle - MTVE verzichtet auf Heimrecht
CELLE/AUGSBURG. Unüberwindbare Corona-Auflagen schränken auch den DFB-Pokal ein. Wie viele andere Vereine auch verzichtet nun auch MTV Eintracht Celle auf das Heimrecht im Sp...
Lehrschwimmbecken Oedeme wegen Corona vorerst nur für Schulen geöffnet
LÜNEBURG. Um eine schnelle Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, schränkt der Landkreis Lüneburg die Nutzung des Lehrschwimmbeckens Oedeme ein. Das bedeutet: Zunächst k...
Trotz Lockdown: C&A muss Miete zahlen
LÜNEBURG/CELLE. Die 5. Zivilkammer des Landgerichts Lüneburg hat C&A in Celle zur Zahlung der von dieser für den Monat April 2020 einbehaltenen Gewerbemietzinses verurteilt. Das Unternehmen will Berufung einlegen.
Arbeitgeberverband informiert über aktuelle Fragen zur Kurzarbeit
LÜNEBURG. In einer digitalen Veranstaltung „Praxis & Recht: Aktuelle Fragen zur Kurzarbeit“ geht es unter anderem um personalwirtschaftliche Aspekte dieser Thematik. Angeboten wird die Veranstaltung vom Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen.
IHK zum Lockdown: Jedem zweiten Unternehmen droht Insolvenz
HANNOVER. Nachdem die Wirtschaft wieder etwas Fahrt aufgenommen hatte, trifft der erneute Lockdown insbesondere das Gastgewerbe, die Reise- und Veranstaltungswirtschaft hart. Bei jedem zweiten derzeit geschlossenen Betrieb aus den Bereichen Gastronomie und Tourismus droht die Insolvenz. Das ist das Ergebnis der 5. IHK-Corona-Blitzumfrage für Niedersachsen bei über 2.000 Unternehmensantworten aus der vergangenen Woche
Geflügelpest rückt näher: Aufstallungspflicht in Risikogebieten
LÜNEBURG. Nach den Geflügelpest-Ausbrüchen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern erlässt der Landkreis Lüneburg per Allgemeinverfügung eine Aufstallungspflicht für Geflügel rechts und links der Elbe. Ab kommenden Dienstag (1. Dezember 2020) müssen demnach Hühner, Gänse und anderes Geflügel in geschlossenen Ställen gehalten werden.
Holzeinschlag in Lüneburger Wäldern beginnt
LÜNEBURG. Mit den Wintermonaten beginnt die Holzernte in Lüneburgs Wäldern. In der aktuellen Einschlagsaison werden insbesondere in den Bereichen Heiligenthal, Böhmsholz, Hasenburg, Tiergarten, Wienebüttel und Deutsch-Evern Bäume gefällt.
Endlich rauchfrei: App soll Verzicht auf Glimmstängel erleichtern
CELLE. Die IKK classic bietet ihren Versicherten die Möglichkeit, kostenlos die App von "NichtraucherHelden" zu nutzen. Das moderne und flexible Angebot lasse sich unkompliziert in den Alltag integrieren, weil der persönliche Motivationstrainer via Smartphone immer griffbereit sei wenn er benötigt werde.