SODERSTORF. Vorgestern Morgen hatte sich auf der K9 zwischen Etzen und Soderstorf ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-Jähriger war mit einem Mercedes aus ungeklärter Ursache auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Bei dem Aufprall wurde er lebensgefährlich verletzt und im Pkw eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten ihn aus dem Fahrzeugwrack. Mittlerweile wurde bekannt, dass der 18-Jährige aus dem Landkreis Uelzen an den erlittenen Verletzungen in einem Krankenhaus verstorben ist, teilte die Polizei heute mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here