Auf die Beine gestellt haben die Ferienangebote das Team der Stadtjugendpflege gemeinsam mit den verschiedenen Stadtteilhäusern, dem Aktivspielplatz, den Jugendzentren und -treffs der Hansestadt sowie kirchlichen Einrichtungen und Museen. Foto: Hansestadt Lüneburg

LÜNEBURG. Seine eigenen Musiksongs produzieren, einen Lehrgang zum Hundeprofi absolvieren, auf Abenteuerfahrt mit der Draisine gehen oder einfach gemeinsam grillen und neue Freunde kennenlernen. Damit im Sommer keine Langeweile aufkommt, hat die Jugendpflege der Hansestadt Lüneburg für die Zeit vom 26. Juni bis 14. August 2019 wieder ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 18 Jahren zusammengestellt. Das Ferienprogramm wird ab Mittwoch (12. Juni 2019) als handliche Broschüre an den städtischen Schulen an die dritten bis sechsten Jahrgänge verteilt, weitere Exemplare liegen zum Beispiel im Bürgeramt, im Rathaus, in Jugendzentren und in den Stadtteilhäusern aus.

Jens Döhrmann und Claudia Burmester vom Team der Stadtjugendpflege haben sich gemeinsam mit den Kräften aus den verschiedenen Stadtteilhäusern, vom Aktivspielplatz, aus den Jugendzentren und -treffs der Hansestadt sowie gemeinsam mit kirchlichen Einrichtungen und Lüneburger Museen wieder viele tolle Aktionen überlegt. Als Auftakt startet das Programm bereits vor den Sommerferien am Mittwoch, 26. Juni 2019 mit dem beliebten Julius-Club in der Kinder- und Jugendbücherei.

In den darauffolgenden Wochen gibt es dann ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche, die sich zum Beispiel einmal als Fotograf, Youtuber, Bogenschütze, Koch oder Outdoor-Profi ausprobieren wollen. Ob Kreativ-Workshops, Sport- und Spaßangebote oder Kurse, in denen man etwas über Natur und Tiere lernt –für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Auch viele Tagesausflüge hat das Ferienprogramm wieder im Gepäck, zum Beispiel in den Kletterwald Scharnebeck, an die Nordsee oder in Hagenbecks Tierpark.

Das ganze Ferienprogramm mit weiteren Informationen und Anmeldemodalitäten zu den einzelnen Aktionen ist auch auf der Internetseite der Hansestadt abrufbar unter www.hansestadtlueneburg.de/ferientipps2019.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here