LÜNEBURG. An der Tiergarten-Brücke „Rote Schleuse“ stehen in den Herbstferien Instandsetzungsarbeiten an. Die Brücke muss dafür voraussichtlich in der Zeit von Montag, 7. Oktober, bis Samstag, 12. Oktober, für Autos voll gesperrt werden. „Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten allerdings eine Woche nach hinten verschoben“, sagt Jörg Silex, Brückenbauer bei der Hansestadt. Umleitungsstrecken werden rechtzeitig vor Beginn der Baumaßnahme ausgeschildert. Für Fußgänger und Radfahrer ist die Brücke durchgehend passierbar. Auch der Reitverein, der Campingplatz Rote Schleuse sowie das Restaurant Zum Roten Eichhörnchen sind während der Bauphase über die Uelzener Straße bzw. die B4 erreichbar. Kanu-Fahrer können die An- und Ablegestelle an der Brücke auch während der Brückensanierung nutzen. Sie erreichen die Anlegestelle über Deutsch Evern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here