Die Website www.brand-feuer.de will über das Thema „Brände“ aufklären, Ursache und Wirkung erklären und auf neueste Probleme aufmerksam machen. Es sollen mögliche Brandursachen anschaulich erläutert und Präventionsmaßnahmen aufgezeigt werden.

Aus Brandursachen und ähnlichen Schadensfällen lernen, um dadurch:
– die allgemeine Sicherheit zu erhöhen,
– Ressourcen zu schonen und gleichzeitig
– alle erdenklichen Rettungseinsätze zu minimieren.

Diese Internetseite wurde mit dem Anliegen ins Leben gerufen, über Situationen aufzuklären, aus denen ein Feuer bzw. ein Brand entstehen kann. Der Beruf und Hobby verschmelzen hier in einer ehrenamtlichen Tätigkeit. Es soll, analog einer Wikipedia, die Theorie in ihren ganzen Facetten erklärt und die Praxis durch viele Beispiele aus dem wahren Leben veranschaulicht werden. So würden auch die Zusammenhänge sofort erkennbar. Die Seite sei ständig in der Weiterentwicklung begriffen. Es ist auch das Bemühen, diese Seite stets auf dem aktuellen Stand zu halten, aber dennoch kann es kein Nachschlagewerk für die aktuelle Rechtsprechung sein.

„Gleichzeitig wollen wir zum Nachdenken anregen, um Brände, bei denen es sich durchaus um Straftaten handeln kann (Vorsatz oder Fahrlässigkeit), zu vermeiden. Auf dieser Informationsplattform werden Gedanken und Ideen, Produkte, Vorschriften, Fachartikel, eine Vielzahl von Fachbegriffen, aber auch regional unterschiedliche Alltagsbegriffe zum Brand – Thema und Einbruchschutz vorgestellt, zusammengefügt und erläutert. Zusammenhänge werden somit schnell erkennbar. Eine interessante Internetseite, die nicht nur informiert, sondern auch verbindet“, beschreibt Initiator Rainer Schwarz das Projekt.

Einige Artikel sind in anderen Sprachen verfasst (mit Übersetzung und Vertonung). „Wir freuen uns über neue Autoren kleinerer Artikel oder auch größerer Abhandlungen, die an der Lebendigkeit und Weiterentwicklung der Seite aktiv mitwirken können“, so Schwarz.
Seit Januar 2015 ist die Seite auch bei facebook unter „brand-feuer.de“ mit ausgewählten, interessanten, monatlich erscheinenden Artikeln zu finden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here