500 Impfungen gegen Polio

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am Do., 27.06.2019 - 00:22

ALTENMEDINGEN. 135.110 Deckel, das sind 270 Impfungen gegen Polio für die allein der DRK-Ortsverein Altenmedingen gesorgt hat. Eine letzte Deckellieferung hat jetzt die DRK-Ortsvereinsvorsitzende Annegret Frech an den Past Präsident des Rotary Clubs Uelzen, Peter Meinecke übergeben. Das ganze Auto voll mit blauen Säcken, bis zum Rand gefüllt mit Deckeln, insgesamt 67.545 Stück, hat sie in Uelzen abgeliefert.

„Wir sind schon ein wenig traurig, dass diese Aktion nun ausläuft“, sagt Annegret Frech. Der ganze Ort habe Deckel für den guten Zweck gesammelt. Bei der ersten Abgabe im Jahr 2017, sind es etwas über 20.000 Deckel gewesen. „Da waren wir schon stolz drauf“, so Frech. Im vergangenen Jahr ist die Anzahl der Deckel mehr als doppelt so hoch gewesen. „Das wir die Anzahl im Vergleich zur ersten Abgabe jetzt mehr als verdreifacht haben, ist einfach großartig“, sagt die Ortsvereinsvorsitzende. Aber da Aktion „Deckel drauf“, der sich der Rotary Club angeschlossen hatte, zum Ende des Monats eingestellt wird, wird nicht weiter gesammelt. Pro 500 eingesammelte Deckel ist eine Impfung gegen Polio eingelöst worden.