Kurzfristige Sperrungen: Bauarbeiten an mehreren Kreisstraßen bis Ende des Monats

Verkehr Von Extern | am Do., 21.10.2021 - 19:21

LÜNEBURGWegen Bauarbeiten sind in der kommenden Woche fünf Kreisstraßen kurzfristig gesperrt. Der Betrieb Straßenbau- und Unterhaltung lässt dort Sanierungen an den Fahrbahnrändern durchführen. Alle Umleitungen sind ausgeschildert, insgesamt investiert der Landkreis Lüneburg in die Maßnahmen 210.000 Euro.

Folgende Kreisstraßen sind davon betroffen:

  • Kreisstraße 1 zwischen Barum und Brietlingen: Der Streckenabschnitt ist am Mittwoch (27. Oktober 2021) vollgesperrt.
  • Kreisstraße 2, Ortsdurchfahrt Lüdersburg: Der Streckenabschnitt ist am Mittwoch und Donnerstag (27./28. Oktober 2021) halbseitig gesperrt.
  • Kreisstraße 8 zwischen Drögennindorf und Betzendorf: Der Streckenabschnitt ist am Freitag (29. Oktober 2021) vollgesperrt.
  • Kreisstraße 12 zwischen St. Dionys und Barum: Der Streckenabschnitt ist am Donnerstag (28. Oktober 2021) vollgesperrt.
  • Kreisstraße 30 zwischen der Elba Kreuzung und dem Schiffshebewerk Scharnebeck: Für den Streckenabschnitt gilt während der Bauarbeiten von Montag bis Donnerstag (25. Bis 28. Oktober 2021) eine Einbahnstraßenregelung von Elba in Richtung Schiffshebewerk. Die Gegenrichtung wird über Brietlingen umgeleitet.

Der Busverkehr ist für alle Kreisstraßen zu allen Zeiten sichergestellt. Für Fußgänger und Radfahrer ergeben sich auf vorhandenen Geh- und Radwegen keine Einschränkungen.

Informationen zu den Baustellen im Landkreis Lüneburg gibt es auch unter www.landkreis-lueneburg.de/baustellenreport.