/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/a65d5f0c-b5ee-4ac7-aa9a-33054686b8f7.jpg?h=e5aec6c8&itok=LJC1tLeT

Nach Brandserie: Haftbefehle gegen 15 und 16 Jahre

LÜNEBURG. Nach den vorläufigen Festnahmen von vier Jugendlichen/Heranwachsenden nach einer Serie von Mülltonnen und Altpapiertonnenbränden hat das Amtsgericht Lüneburg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg im Verlauf des heutigen Tages Haftbefehl gegen die zwei 15 und 16 Jahre alten Mädchen erlassen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht7-300x200_2.jpg?itok=fjHJ-2Z-

Abermals brennen Altpapier-/Mülltonnen -

LÜNEBURG. Zu vier weiteren Bränden von Altpapier-/ Mülltonnen kam es in der vergangenen Nacht im Lüneburger Stadtgebiet. Dabei brannten gegen 20:30, 00:30 und 02:00 Uhr drei Altpapiertonnen Hinter der Saline, Blümchensaal und der Wismarer Straße sowie gegen 03:30 Uhr eine Abfalltonne im Reiherstieg.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/two-red-traffic-lights-with-bicycle-logo-one-night-bucharest-romania.jpg?h=8d16384a&itok=84ZrjYl8

Ampel Erbstorfer Landstraße/Moorweg am Donnerstag

LÜNEBURG. An der Kreuzung Erbstorfer Landstraße/Moorweg/Gorch-Fock-Straße erneuert die Hansestadt Lüneburg am Donnerstag, 23. September 2021, die Ampelanlage. Diese wird für die Arbeiten gegen 8.30 Uhr abgeschaltet und voraussichtlich am späten Nachmittag wieder in Betrieb genommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Weiteres Loch im Gehweg

ADENDORF. Vermutlich durch den starken Regen der vergangenen Zeit wurde nun auch eine Unterspülung im Schwarzen Weg sichtbar. Am frühen Samstagabend fiel einem Anwohner auf, dass Gehwegpflastersteine weggesackt schienen, teilweise fielen sie in ein darunter befindliches Loch.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/road-arrow-indicating-right.jpg?h=11b34633&itok=BIli81Ua

Neue Vorfahrtregelung an der Kreisstraße 42 in

RADBRUCH. Eine neue Vorfahrtregelung gilt ab sofort in der Dorfmitte von Radbruch: An der Kreuzung Bardowicker Straße (Kreisstraße 42) - Schäfer-Ast-Straße hat künftig der Verkehr geradeaus auf der Kreisstraße Vorrang. Bisher gab es an dieser Stelle eine abknickende Vorfahrt. Der Betrieb Straßenbau und -unterhaltung des Landkreises Lüneburg hat die Beschilderung bereits angepasst.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Bleckeder Landstraße von Montagabend bis

LÜNEBURG. Die Bleckeder Landstraße ist von Montag, 20. September 2021, 18 Uhr, bis Dienstag, 21. September, 6 Uhr, zwischen Bahnhofstraße und Pulverweg für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund sind Inspektionsarbeiten an den eingebauten Hilfsbrücken.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/img_0325.jpg?h=9994641b&itok=dpDfL-p3

Erdfall im Gehweg an der Reichenbachkreuzung:

LÜNEBURG. Die Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH hat mittlerweile in Absprache mit der Polizei eine Baustelle an der Reichenbachkreuzung eingerichtet. Ein Loch im alten Mischwasserkanal war die Ursache für den Erdfall im Gehweg.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/blaulicht-ampera.jpg?h=52d3fcb6&itok=o_38RhQ_

Untergrund gibt nach - Fußgänger rutscht in Loch

LÜNEBURG. Eine Beinfraktur erlitt ein 39 Jahre alter Fußgänger heute Morgen aufgrund einer großflächigen Unterspülung im Bereich des Fußwegs in der Reichenbachstraße.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/13.09.21_schiffsunfall.jpg?h=2f83cd36&itok=ANoFOHv2

Sportboot verliert Öl - Wasserschutzpolizei

SCHARNEBECK. Gegen einen 57 Jahre alten Sportbootführer ermittelt die Wasserschutzpolizei nach einem nicht unerheblichen Ölverlust im Bereich des Schiffshebewerks in Scharnebeck. Nach derzeitigen Ermittlungen trat heute Vormittag, gegen 10:00 Uhr, Öl aus dem Schiffsinneren aus und verunreinigte den Elbe-Seitenkanal.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_1.jpg?itok=nP_-3Q_Z

Traurige Neuigkeiten: Bewohner nach Brand und

NAHRENDORF / LÜNEBURG. Nachdem ein Mann am Freitagnachmittag seine brennende Wohnung noch verlassen konnte, verstarb er im Anschluss in einer Spezialklinik in Hamburg. Auch die 80-Jährige Frau, die vergangene Woche zwischen Pkw und Gebäude eingeklemmt wurde, verstarb am Donnerstag an ihren schweren Verletzungen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht7-300x200_2.jpg?itok=fjHJ-2Z-

Ehemann verletzt Lebenspartnerin lebensbedrohlich

LÜNEBURG. Lebensbedrohliche Verletzungen erlitt eine 74 Jahre alte Frau am späten Samstagabend durch mehrere Stichverletzungen in einer Wohnung im Lüneburger Stadtteil Kaltenmoor. Gegen 21:30 Uhr war es in der gemeinsamen Wohnung zu einem Streit gekommen. Nach derzeitigen Ermittlungen stach dabei der 76 Jahre alte Lebensgefährte mehrfach auf die Frau ein und verletzte diese u.a. im Rückenbereich.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/aae82614-42cd-423e-b93a-0f9a0c45b3c9.jpeg?h=5dc9785f&itok=Hy17GkAL

Lüner Weg ab Montag vorerst halbseitig gesperrt

LÜNEBURG. Die vorbereitenden Kanalarbeiten für den späteren Neubau der Bahnbrücke über die Bleckeder Landstraße gehen voran. Die AGL, Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH, teilt mit, dass für die Arbeiten ab kommenden Montag, 13. September 2021, der Lüner Weg erneut halbseitig gesperrt werden muss.

abonnieren