/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht7-300x200_2.jpg?itok=fjHJ-2Z-

Einbrecher in Lüneburger Theater auf frischer Tat

LÜNEBURG. Einen 40 Jahre alten Einbrecher konnte die Polizei gestern am späten Abend auf frischer Tat bei einem Einbruch in die Räumlichkeiten des Lüneburger Theaters, An den Reeperbahnen, vorläufig festnehmen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/kontrolle2.jpeg?itok=VcCgsBX3

Bikersaison 2021 - Polizei kontrollierte &

LÜNEBURG / AMT NEUHAUS. Mit den in diesem Jahr verspäteten ersten warmen Sonnenstrahlen ist die Motorradsaison 2021 auch in die Region Nord-Ost-Niedersachsen gestartet. In den letzten Jahren verzeichneten die hiesigen Ordnungshüter damit einhergehende auch gleich Verkehrsunfälle, bei denen Motorradfahrer leicht oder auch schwer verletzt wurden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-rtw-2.jpg?itok=-r3YP6qj

Motorradfahrer schwer verunfallt und mit

BLECKEDE. Schwere Verletzungen erlitt ein 57 Jahre alter Motorradfahrer eines dem Landkreis Segeberg gestern Nachmittag in der Lauenburger Straße. Der Motorradfahrer hatte gegen 14:00 Uhr trotz unklarer Verkehrslage überholt und kollidierte mit einem auf dem Grundstück der Bleckeder Grundschule linksabbiegenden Pkw.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-neon.jpg?h=71976bb4&itok=hoZ5zYRI

Polizei appelliert die Lockerungen an Himmelfahrt

LÜNEBURG / UELZEN. "Setzen Sie die perspektivischen Lockerungen nicht auf's Spiel und verhalten Sie sich so, dass die Polizei nicht einschreiten muss.“ Das ist der Wunsch der Polizei für den Himmelfahrtstag und das Himmelfahrtswochenende.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-rtw-2.jpg?itok=-r3YP6qj

Zwei Radfahrer mit Pkw zusammen gestoßen

LÜNEBURG. Ein 12 Jahre altes Mädchen ist gestern, gegen 13.35 Uhr, in der Lüneburger Straße von einem Pkw angefahren und leicht verletzt worden. Ein 29-Jähriger hatte mit seinem Hyundai die Lüneburger Straße in Richtung stadtauswärts befahren. Zeitgleich war die 12-Jährige mit ihrem Fahrrad aus der Heiligenthaler Straße gekommen und hatte die Lüneburger Straße scheinbar ungebremst kreuzen wollen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/blaulicht-off.jpg?h=0e714722&itok=rZi9WUM3

Überfall auf Pedelec-Fahrer - Polizei fahndet im

LÜNEBURG. Heute, gegen 13.15 Uhr, erhielt die Polizei einen Notruf, dass ein Senior im Bereich des Waldgebietes unweit des Reiherstiegs von einem unbekannten Täter überfallen wurde. Der Täter schlug den Senior von hinten und raubte ihm im Anschluss sein schwarzes Pedelec.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/matthias.jpg?itok=yKzbnZMe

sicher.mobil.leben. - Polizei kontrolliert im

LÜNEBURG / UELZEN. Um die Sicherheit all derer, die regelmäßig auf zwei Rädern unterwegs sind, ging es am gestrigen Tage bei den Aktionen und Kontrollen der Polizei in der Region Nord-Ost-Niedersachsen. Wie auch in anderen Bereichen von Niedersachsen waren hier mehr als 50 Polizeibeamte im Einsatz unterwegs und haben Radfahrende kontrolliert und beraten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/tiergarten03-05-21.jpg?itok=NyF-puoC

Mann raubt Seniorin Pedelec - Zeugen gesucht

LÜNEBURG. Gestern, gegen 17.00 Uhr, verfolgte ein unbekannter Täter eine 81-Jährige, die mit ihrem Pedelec auf einem Waldweg zwischen der Teufelsbrücke in Richtung Rote Schleuse unterwegs war. Der Täter schubste die Seniorin von ihren Pedelec und verlangte von ihr Bargeld. Als die 81-Jährige sagte, dass sie keines bei sich habe, nahm sich der Täter das schwarze Pedelec Winora Sima N7 Einhorn seines Opfers und flüchtete damit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/blaulicht-ampera.jpg?h=52d3fcb6&itok=o_38RhQ_

Zusammenstoß zwischen Fahrradfahrern

LÜNEBURG. Am Samstag, 01.05.21, gegen 21.50 Uhr, kam ein in der Große Bäckerstraße, Ecke Unter Schrangenstraße, zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrradfahrern. Ein 23-Jähriger hatte die Große Bäckerstraße in Richtung Kleine Bäckerstraße befahren, als zeitgleich ein unbekannter Mann mit seinem Fahrrad aus der Untere Schrangenstraße in Richtung Glockenstraße fuhr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_1.jpg?itok=nP_-3Q_Z

Polizei weißt spontanen Frühstückstreff auf

LÜNEBURG. Gestern gegen 09:45 Uhr hatten sich mehr als 20 Personen (vermeintlich der Lüneburger Querdenker-Szene) zum Marktplatz begeben, um mit Tischen, Stühlen und Picknickkörben dort gemeinsam zu frühstücken.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-neon.jpg?h=71976bb4&itok=hoZ5zYRI

Mann wurde mit der Faust geschlagen - wer kennt

LÜNEBURG. Ein 50 Jahre alter Mann, der gestern in der Grapengießerstraße auf einer Bank saß, wurde von einem unbekannten Täter derart mit der Faust geschlagen, dass er eine Platzwunde erlitt. Der 50-Jährige aus dem Landkreis Harburg hatte gegen 12.55 Uhr gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin auf der Bank in der Nähe Am Sande gesessen, als sich der unbekannte Täter vor ihn stellte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/reiter-elbe2.jpg?itok=Scv-zGZO

Polizeireiter wieder im Biosphärenreservat "

LÜNEBURG. Bereits im zehnten Jahr sind auch in diesem Sommer wieder Reiter der niedersächsischen Polizei im Biosphärenreservat "Niedersächsische Elbtalaue" in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg und Lüneburg unterwegs und unterstützen dabei maßgeblich die Arbeit des Biosphärenreservats in unterschiedlichen Bereichen des Schutzgebiets.

abonnieren