/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Aktuelle Baustellen: Sperrungen in Alt Garge und

LÜNEBURG. In den kommenden Tagen und Wochen kommt es zu Bauarbeiten in den Bereichen Rullstorf und Alt Garge.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_1.jpg?itok=nP_-3Q_Z

Biberdamm zerstört - Polizei ermittelt wegen des

BLECKEDE. Nachdem Anfang August (zwischen dem 05. und 11.08.21) erneut ein Biberdamm in der Bruchwetter im Bereich Achterholz zerstört wurde, ermittelt die Polizei nach einer schriftlichen Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Bundesnaturschutzgesetz. Demnach ist der Biber eine streng geschützte Art in Deutschland.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-neon.jpg?h=71976bb4&itok=hoZ5zYRI

Täter nach Einbruchversuch gestellt - Ermittler

LÜNEBURG. Nach einem versuchten Einbruch in die Auslage eines notverglasten Juweliergeschäfts in der Heiligengeiststraße konnte die Polizei heute in den frühen Morgenstunden einen 42-Jährigen vorläufig festnehmen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_2.jpg?itok=lmPo17L4

Schwerpunktkontrolle der Polizei in Bezug auf

LÜNEBURG. Mit Schwerpunkt "Betäubungsmittel/Beschaffungskriminalität" kontrollierten Kräfte der hiesigen Verfügungseinheit in Zusammenarbeit mit dem Streifendienst sowie Ermittlern gestern Nachmittag und Abend auch in zivil in der Lüneburger Innenstadt, u.a. Clamartpark, Kreideberg und Johanneum. Dabei konnten mehr als ein halbes Dutzend Personen mit Betäubungsmitteln angetroffen und kontrolliert werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht7-300x200_2.jpg?itok=fjHJ-2Z-

Rote Ampel übersehen - Leichtkraftrad fährt in

LÜNEBURG. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein 16 Jahre alter Leichtkraftrad-Fahrer gestern Abend in der Dahlenburger Landstraße. Der Jugendliche war gegen 21:15 Uhr mit seinem Zweirad in Richtung Bundesstraße unterwegs, übersah das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage und kollidierte mit einem kreuzenden Transporter Ford Transit eines 50-Jährigen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Hansestadt lässt Geh- und Radweg an der Soltauer

LÜNEBURG. Den Radweg entlang des Zentralfriedhofs hat die Hansestadt Lüneburg bereits vor längerer Zeit sanieren lassen. Nun ist die Ostseite der Soltauer Straße an der Reihe. Ab Montag, 6. September, wird dort von der Kreuzung Hasenburger Berg/Heidkamp bis zur Einmündung Oedemer Weg der sanierungsbedürftige Radweg einschließlich des angrenzenden Gehweges erneuert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/landgericht-lg.jpeg?h=73ff466d&itok=AU1MDhKV

Tötungsdelikt in Bispingen - Staatsanwaltschaft

BISPINGEN / LÜNEBURG. Die Staatsanwaltschaft Lüneburg hat nach der Tötung einer Frau und ihrer zwei Kinder in Bispingen im Mai Anklage gegen den Lebensgefährten der Frau erhoben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/two-red-traffic-lights-with-bicycle-logo-one-night-bucharest-romania.jpg?h=8d16384a&itok=84ZrjYl8

Ampelanlage an der Kreuzung Bockelmannstraße /

LÜNEBURG. Ihr Programm zur Erneuerung der Ampelanlagen setzt die Hansestadt Lüneburg auch in diesem Jahr fort. Am morgigen Mittwoch, 1. September 2021, steht die Erneuerung der Ampel im Bereich der Kreuzung Bockelmannstraße / Johannes-Gutenberg-Straße auf dem Programm.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Wallstraße als Fahrradstraße noch sichtbarer

LÜNEBURG. Aktuell zeigen ausschließlich Schilder an, dass die Wallstraße seit Ende des vorigen Jahres Fahrradstraße ist. Das ändert sich nun: Am Montag, 30. August 2021, beginnen die Arbeiten für eine grundlegende Umgestaltung der Straße. Dazu wird die Wallstraße bis zum 20. September 2021 für den Fahrzeugverkehr vollgesperrt, Anliegerinnen und Anlieger können ihre Grundstücke aber weiterhin erreichen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Sanierung des Geh- und Radweges an der Soltauer

LÜNEBURG. Der Baubeginn für die geplante Sanierung des Geh- und Radweges an der Ostseite der Soltauer Straße muss kurzfristig verschoben werden. Aufgrund unvorhersehbarer baulicher Komplikationen muss der Baubeginn nun nach hinten verschoben werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_2.jpg?itok=lmPo17L4

Diebstahl aus Pkw - Täter verliert eigenes Handy

DAHLENBURG. Nach einem Diebstahl aus einem An der Neetze abgestellten Pkw VW Polo in der vergangenen Nacht ermittelt die Polizei und hatte auch schon kurz nach der Tat ein "heiße Spur". Gegen Mitternacht hatte ein Unbekannter mehrere Gegenstände aus dem unverschlossenem VW mitgenommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-neon.jpg?h=71976bb4&itok=hoZ5zYRI

Betrunkener Heranwachsender kollidiert mit

DAHLENBURG. Einen Sachschaden von gut 26.000 Euro verursachte ein betrunkener 20 Jahre alter Fahrer eines Pkw Renault in der vergangenen Nacht. Der Mann aus der Region war gegen 01:20 Uhr mit seinem Pkw in der Lüneburger Landstraße mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw kollidiert.

abonnieren