/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht7-300x200_2.jpg?itok=fjHJ-2Z-

Mann muss nach mehreren Messerstichen notoperiert

LÜNEBURG. Wegen versuchtem Totschlags ermittelt die Polizei nach einem handfesten Streit zweier Bekannter gestern Abend im Wohnumfeld eines der Männer in Lüneburg. Nach derzeitigen Ermittlungen war es gegen 22:10 Uhr zwischen einem 21-Jährigem und einem ihm bekannten 23-Jährigen im Bereich der Lindenstraße zu einem Streit und einer anschließenden körperlichen Auseinandersetzung gekommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/adobestock-corinna-baustelle.jpeg?h=8f9c3751&itok=sz6Jp2WE

Fußgängerzone in der Finkstraße ab Mittwoch

LÜNEBURG. Weil neue Anschlüsse für Fernwärmeleitungen verlegt werden, ist die Finkstraße vom 30. Juni bis 16. Juli 2021 zwischen der Hausnummer 3 und der Kreuzung Rosenstraße/An den Brodbänken vollgesperrt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/adobestock_martin_rettenberger_sperrungpeg.jpeg?h=a5c1c611&itok=X-TYI3nF

Halbseitige Sperrung im Lüner Weg bis Mitte August

LÜNEBURG. Zu Beeinträchtigungen kommt es in den nächsten Wochen aufgrund von halbseitigen Sperrungen im Lüner Weg. Dort lässt die Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH im Zuge des Neubaus der Hauptkanaltrassen an der Bleckeder Landstraße Vorbereitungsarbeiten durchführen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/adobestock-corinna-baustelle.jpeg?h=8f9c3751&itok=sz6Jp2WE

B 209: Schutzplankenarbeiten zwischen

LÜNEBURG. Ab dem 28. Juni ist im Zuge der Bundesstraße 209 zwischen Amelinghausen und der Ortschaft Drögennindorf im Landkreis Lüneburg durch Errichtung von Schutzplanken am Fahrbahnrand mit Behinderungen zu rechnen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/adobestock-corinna-baustelle.jpeg?h=8f9c3751&itok=sz6Jp2WE

AGL lässt Kanal in der Sülztorstraße an zwei Tagen

LÜNEBURG. Autofahrerinnen und Autofahrer müssen am Montag, 28., und Dienstag, 29. Juni 2021, mit Beeinträchtigungen im Bereich der Sülztorstraße rechnen. Die Abwasser, Grün und Lüneburger Service GmbH (AGL) lässt dort den Kanal sanieren. Zwei Arbeitsstellen werden eingerichtet, um die Arbeiten unmittelbar an den Schächten auszuführen. Zwischen der Abzweigung zum Sankt-Ursula-Weg und der Kreuzung sind deshalb Teile der Fahrbahn gesperrt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-rtw-2.jpg?itok=-r3YP6qj

Fahruntüchtiger Pkw-Fahrer verletzt Pedelec-Fahrer

LÜNEBURG. An der Kreuzung Uelzener Straße/ Christian-Lindemann-Straße, kam es gestern, gegen 12.20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 60 Jahre alter Pedelec-Fahrer aus Lüneburg schwer verletzt wurde. Der 60-Jährige hatte die Fahrbahn der Uelzener Straße überqueren wollen, als der 78 Jahre alte Fahrer eines VW Passat aus Richtung Melbeck kommend auf die Kreuzung zufuhr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/blaulicht-ampera.jpg?h=52d3fcb6&itok=o_38RhQ_

Haftbefehle und Ermittlungen wegen des Handels mit

LÜNEBURG. Mehrere Festnahmen und umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen führten Polizei und Staatsanwaltschaft Lüneburg mit Beschlüssen des Amtsgerichts Lüneburg heute Morgen aufgrund eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz durch.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/adobestock-corinna-baustelle.jpeg?h=8f9c3751&itok=sz6Jp2WE

Bauarbeiten an der K 37: Vollsperrung an

WENDISCH EVERN. Am Kreuzungsbereich der Kreisstraße 37 (K 37) Höhe Wendisch Evern mit der Kreisstraße 40 (K40) zwischen Barendorf und Wendisch Evern lässt der kreiseigene Betrieb Straßenbau und -unterhaltung in den kommenden Tagen die Fahrbahn ausbessern: Spurrillen und Verwerfungen kommen weg, so dass die Strecke wieder sicherer und komfortabler wird.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/emergency-call-concept-from-mobile.jpg?h=02d60cda&itok=oDDDX98W

Neue Technik für die Rettungsleitstelle: Notruf

LÜNEBURG. Die Feuerwehr-Einsatz- und Rettungsleitstelle Lüneburg führt am morgigen Dienstag notwendige Arbeiten an der Notrufleitung 112 durch – das Telefonsystem wird auf eine neue Technik umgestellt. Aus diesem Grund kann es in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr zu Störungen der Notrufnummer 112 kommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/adobestock_martin_rettenberger_sperrungpeg.jpeg?h=a5c1c611&itok=X-TYI3nF

Angekündigte Sperrungen an Bahnübergängen

LÜNEBURG. Der Umbauzug der Osthannoverschen Eisenbahnen GmbH (OHE) ist schneller als erwartet. Das hat die OHE der Hansestadt am heutigen Freitag, 18. Juni 2021, mitgeteilt. Das hat kurzfristig zur Folge, dass die für dieses Wochenende angekündigten Sperrungen an den Bahnübergängen im Lüneburger Stadtgebiet vorgezogen werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_2.jpg?itok=lmPo17L4

Golf auf Parkplatz des Waldbads gestohlen - in

BIENENBÜTTEL / LÜNEBURG. Einen Pkw VW Golf VII Variant stahlen Unbekannte gestern am frühen Abend auf dem Parkplatz des Waldbads im Badweg in Bienenbüttel. Der Täter konnte während des Aufenthalts des Fahrzeugeigentümers im Schwimmbad die Fahrzeugschlüssel sowie das Smartphone aus der Umkleidekabine an sich nehmen und fuhr mit dem Pkw weg.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-08/blaulicht-ampera6.jpg?h=a5c1c611&itok=myY9aYuW

Unfall auf B 209 endet für Motorradfahrer tödlich

ARTLENBURG. Zu einer folgenschweren Kollision eines Motorrads mit einem querenden Transporter kam es heute Nachmittag auf der Bundesstraße 209 - Marschenweg. Nach derzeitigen Ermittlungen hatte ein 19 Jahre alter Paketzusteller mit seinem Transporter gegen 14:55 Uhr die Bundesstraße gequert und dabei einen aus Richtung Lüneburg kommenden Motorradfahrer mit seiner Honda übersehen.

abonnieren