Bündnis 90/Die Grünen im Landkreis Lüneburg wachsen auf 500 Mitglieder an

Politik Von Extern | am Fr., 11.06.2021 - 10:07

LÜNEBURGDer Lüneburger Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen freut sich kürzlich das 500ste Mitglied im Kreise der Partei willkommen zu heißen. Damit ist die Mitgliederzahl nach eigenen Angaben in den letzten 6 Monaten (seit dem 1.1.2021) um stolze 21% angewachsen. 

Paul Zeise, Kreissprecher, besuchte Jasmin Lange als Mitglied im Ortsverband Adendorf/ Scharnebeck mit Willkommensblumen und gratulierte ihr. Jasmin Lange freut sich sehr über die persönliche Begrüßung und erzählt zu ihrer Motivation für den Eintritt: „Die Ansprache der Grünen in Adendorf/ Scharnebeck für neue Mandatsträger*innen in der Kommunalpolitik hat mich zum Eintritt und zu einer Kandidatur im Gemeinderat Adendorf motiviert. Als Mutter von zwei Kindern möchte ich vor Ort v.a. im Bereich "Bildung, Kita, Schule" etwas bewegen und mitgestalten. Außerdem spricht mich die Grüne Politik im Allgemeinen an."

Liliana Josek, Kreissprecherin, begrüßt die positive Bewegung im Landkreis: „Wir sehen bei uns vor Ort wie GRÜNE Themen für immer mehr Menschen an Relevanz gewinnen. Sie wollen Umwelt- und Klimazerstörung endlich beenden, um die Zukunft ihrer Kinder zu sichern. Gleichzeitig zu unseren GRÜNEN Themen erfahren wir als Partei in den letzten Monaten großen Zuspruch durch unsere überragende Kanzlerkandidatin, Annalena Baerbock.“