Claudia Kalisch nun offiziell Oberbürgermeister-Kandidatin für Lüneburg

Politik Von Extern | am Do., 01.04.2021 - 21:38

Nun ist es offiziell: Claudia Kalisch wird für Bündnis 90/Die Grünen bei der OB-Wahl in Lüneburg antreten

LÜNEBURG. Bei ihrer gestrigen Aufstellungsversammlung wählten die Lüneburger Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen die 48 jährige Claudia Kalisch mit 97% der Stimmen zu ihrer Kandidatin für die Oberbürgermeister*in-Wahl der Hansestadt Lüneburg. Die Versammlung war rechtlich notwendig, wurde aber kurzerhand ins Freie verlegt, um das Infektionsrisiko gering zu halten und wurde so bei guter Stimmung in der Abendsonne abgehalten.

Kalisch nach ihrer Wahl: "Ich danke Euch herzlich für dieses klare Votum und freue mich, dass ich nun auch ganz offiziell Eure Kandidatin bin. Lasst uns gemeinsam viele Stimmen holen, um echte grüne Politik in Lüneburg zu machen!" Sie stimmt ihre Partei auf den Wahlkampf ein und hat dabei ein wichtiges Anliegen: "Ich stehe für einen fairen und sauberen Wahlkampf, den ich gemeinsam mit euch führen möchte. Egal was die anderen machen.“

Sprecherin Andrea Kabasci betont: „Das Ergebnis zeigt, dass wir als Grüne alle gemeinsam hinter Claudia Kalisch stehen. Im September werden wir gemeinsam mit ihr als größte Fraktion ins Rathaus ziehen und echten Wandel in die Lüneburger Politik bringen.“ Sprecherkollege Michael Perschmann ergänzt: „Das ist ein ganz wunderbares Ergebnis und zeigt: Wir sind mehr als bereit für die Wahlen!“

...