Diverse Autos in Lüneburg aufgebrochen

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Do., 10.06.2021 - 14:31

LÜNEBURG. Letzte Nacht wurden an drei Pkw, die in der Straße Am Berge in einem Parkhaus standen, Scheiben eingeschlagen und die Pkw nach Diebesgut durchwühlt. Was aus den Pkw der Marken Audi, Daimler und VW entwendet wurde, steht bislang noch nicht fest. Es entstanden Sachschäden von jeweils mehreren hundert Euro.

Auf einem Parkplatz in der Straße Am Bargenturm wurde die Seitenscheibe eines Pkw Daimler eingeschlagen und das Armaturenbrett beschädigt. Weiterhin wurde der Lack des Pkw zerkratzt. Am gleichen Tatort wurde auch von drei weiteren Pkw unterschiedlicher Hersteller Scheiben eingeschlagen. Gestohlen wurde u.a. ein Dachgepäckträger. Die entstandenen Sachschäden belaufen sich auf mehrere tausend Euro.

Bereits in der Nacht zu Mittwoch wurde zudem eine Seitenscheibe eines Peugeot eingeschlagen, der im Altenbrückerdamm abgestellt war. Es entstanden mehrere hundert Euro Sachschaden.

Ob die beiden 15 und 22 Jahre alten Tatverdächtigen, die nach dem Einbruch in eine Gaststätte in der Straße Am Stintmarkt angetroffen wurden, für die Taten verantwortlich sind, wird geprüft. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.