Global Partnership Hannover e.V. lädt zum Kurzfilmfest "Linden Shorts"

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am Do., 26.09.2019 - 17:56

HANNOVER. Am 28. September findet zum zweiten Mal unter der Ägide von Global Partnership Hannover e.V. und in Kooperation mit kreativen AkteurInnen ab 19 Uhr das Kurzfilmfestival "Linden Shorts“ in der Zukunftswerkstatt des Ihmezentrums statt.

Wie im Vorjahr waren FilmemacherInnen aufgerufen, einen maximal fünfminütigen Beitrag einzureichen. Neu ist der thematische Fokus – auf unterhaltsame Art und Weise für einen respektvollen Umgang mit unserer Umwelt „anzustiften“ – mit der sozialen wie der physischen.

Die zwölf besten werden nun am kommenden Samstag in einem ganz besondern Ambiente um 20.00 Uhr vorgestellt: Im Kontext eines kleinen Marktplatzes mit Infoständen rund um verschiedene Aspekte nachhaltigen Lebens vor der Innenhofkulisse des Ihmezentrums und unter Einsatz von leuchtenden Kopfhörern. Im Anschluss daran schlägt die Stunde des Publikums: Es wählt die drei besten Film aus und gibt der „After-Show-Party“ im schicken (Öko-) Outfit seine ganz besondere Note – frei nach dem Motto "Dress to impress“ oder "Wir sind alle (Klima-) Stars und Sternchen“.

Zum Einstimmen gibt es ein Begrüßungsgetränk (ab 19.00 Uhr) und zwischendurch ein üppiges Buffet (ca. 21.00 Uhr). Gefördert wird das Vorhaben von der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung.

Karten gibt es:
- bei LINDEN backt (Limmerstraße) und Annabee (Stephanusstraße)
- an der Abendkasse (Reservierung erforderlich)

Mehr Infos und Eindrücke: https://www.facebook.com/lindenshorts/.