Grüne laden zum Dorfspaziergang "Zukunft Radbruch"

Politik Von Extern | am Mo., 29.06.2020 - 21:08

RADBRUCH. Radbruch erkunden. Das wollen die Grünen im Ortsverband Bardowick bei einem Spaziergang mit Dirk Boks, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen. Los geht es am Samstag, 4. Juli, 14.30 Uhr mit Treffpunkt am Bahnhof. Über das Gewerbegebiet, das Wohngebiet Hofkoppeln geht es über die Dorfmitte weiter zum Kindergarten und den Sportplätzen. Vorbei am Schäfer-Ast endet der Sparziergang ab 17.00 Uhr im Gasthaus "Sasse", Bardowicker Str. 19.

Mit dem Dorfspaziergang durch Radbruch startet der Ortsverband der Grünen Bardowick eine Reihe mit Begegnungen vor Ort. "Im Rahmen mehrerer Touren durch die Mitgliedsgemeinden lassen sich die lokalen Freuden und Herausforderungen der Kommunalpolitik am besten sichtbar machen. Da Problemlagen vor Ort oft ähnlich sind, ist es umso bedeutsamer, gemeinsam Ideen zu entwickeln und gelungene Lösungen aus anderen Gemeinden zu transferieren. Damit ist jede der Exkursionen auch immer im Zusammenhang der Entwicklung in der eigenen Gemeinde zusehen", so die Grünen und verweisen auf Flächenfraß, Entleerung der Dorfkerne, eine Schwächung der Infrastruktur besonders im Bereich Nahversorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs, schwieriger werdende Angebote für Senioren und Jugendliche, Finanzierungsprobleme essentieller Gemeindeaufgaben im Straßenbau oder beiden Kindertagestätten. Der ländliche Raum weise strukturelle Problem auf und drohe mancherorts zu marginalisieren und manchmal zur Schlafunterkunft zur verkommen.

Und was ist mit Dorfgemeinschaft, Vereinsleben und solidarischer Hilfe? Wer ist noch bereit, Verantwortung zu übernehmen? Wie steht es um die Gemeindefinanzen nicht nur in Corona-Zeiten? Was heißt Artenschutz und Klimawandelfolgenanpassung lokal? Welchen Beitrag kann eine Gemeinde zur Eindämmung der Erderwärmung im Kleinen beisteuern? Grüne Politik wolle diesen Fragen aktiv begegnen. Vernetzung und Austausch seien dafür Voraussetzung. Die Grünen freuen sich deshalb über die Teilnahme vieler Interessierter auch ohne Parteibuch am ersten Dorfspaziergang. "Denn Dorfleben ist Gemeinschaftsaufgabe", so die Devise.

Mehr zum Thema: https://www.gruene-bundestag.de/themen/entwicklung-laendlicher-raeume

– Dorfspaziergang "Zukunft Radbruch"

Samstag, 4. Juli, 14.30 Uhr, Treffpunkt am Bahnhof

Ende: ca. 17.00 Uhr im Gasthaus "Sasse", Bardowicker Str. 19

Veranstalter: Bündnis90 / Die Grünen, Ortsverband Bardowick