Hund verscheucht Einbrecher

Blaulicht + Verkehr Von Redaktion | am Do., 10.01.2019 - 15:16

NEETZE. Die Terrassentür eines Wohnhauses in der Straße Am Buchenwald ist gestern zwischen 15.20 und 21.30 Uhr von unbekannten Tätern aufgebrochen worden. Die Täter betraten das Haus und durchsuchten diverse Schränke und Schubladen. Ob etwas entwendet wurde, steht bislang nicht fest.

Im Süttorfer Weg verhinderte vermutlich ein Hund einen Einbruch. Die unbekannten Täter hatten zwischen 17.20 und 20.05 Uhr eine Fensterscheibe zerstört, dann vermutlich aufgrund des Hundes im Haus von der Tat abgelassen. Es entstanden Sachschäden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-1991 oder -2215, entgegen.