Indoor-Plantage in Wohnhaus fliegt auf

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Do., 30.01.2020 - 16:09

BLECKEDE. "Nicht eingeplant" hatte ein 50 Jahre alter Fahrer eines Pkw Mercedes eine Polizeikontrolle vorgestern Nachmittag in der Teldauer Straße. Beamte der Polizei Bleckede hatte den Mann aus der Region gegen 14:30 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle kontrolliert und dabei den Einfluss von Drogen festgestellt. Parallel war der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Im Rahmen der weiteren Maßnahmen verdichtete sich der Verdacht, dass der 50-Jährigen im Besitz von weiteren Betäubungsmitteln ist, so dass in der Folge auf Anordnung das Grundstück und Wohnhaus des Mannes in der Region durchsucht wurde. Dabei stellten die Beamten eine professionelle Indoor-Plantage mit Equipment in den Räumlichkeiten des Mannes fest. Ermittler stellten auf gestrigen Tagen weit mehr als ein Dutzend Cannabispflanzen sowie das Equipment sicher. Die weiteren Ermittlungen dauern an.