Junge Kiffer auf Schulgelände erwischt

Blaulicht + Verkehr Von Redaktion | am So., 12.05.2019 - 23:44

LÜNEBURG. Am Freitag gegen 09:45 Uhr nahm ein Lehrer des Gymnasiums Oedeme auf dem Schulgelände einen süßlichen Geruch wahr. Er sah drei Schüler im Alter von 14 - 16 Jahre aus einem Gebüsch kommen und verständigt die Polizei. Die Schüler wurden in der Schule angetroffen und befragt. Einer der Schüler hatte Reste von entsprechendem Betäubungsmittel bei sich. Gegen alle drei wurde ein Strafverfahren eingeleitet.