Kassiererin in Adendorf mit Messer bedroht

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Mi., 18.08.2021 - 15:20

ADENDORF. Gestern, gegen 17.45 Uhr, bedrohte ein unbekannter Täter im Kassenbereich eines Lebensmittelgeschäftes im Kirchweg eine Kassiererin mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Kassiererin kam der Aufforderung nach. Der Täter flüchtete anschließend mit dem Bargeld entlang des Kirchwegs in südlicher Richtung. Die 61 Jahre alte Kassiererin blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon. Dem Täter gelang es unerkannt zu flüchten.

Er wurde wie folgt beschrieben:

  • ca. 170 bis 175 cm groß
  • ca. 25 Jahre alt
  • schlank
  • dunkler Dreitagebart,
  • sprach Hochdeutsch,
  • bekleidet mit einer schwarzen Jacke und schwarzer Hose, Kapuzenpullover und hellen Sportschuhen,
  • trug eine weiße Maske über Mund und Nase und eine Sonnenbrille.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.