Kommunalwahl 2021: Wahlveranstaltung im Kreishaus

Politik Von Extern | am Di., 07.09.2021 - 18:28

LÜNEBURGWenn am kommenden Sonntag nach Schließung der Wahllokale die Auszählung der Stimmen zur Kommunalwahl 2021 startet, liefert die Kreisverwaltung aktuelle Ergebnisse. Ab 18.00 Uhr lädt Landrat Jens Böther zu einer Wahlveranstaltung in den Sitzungssaal Auf dem Michaeliskloster 4 in Lüneburg ein. Dort erhalten die Gäste live und am Bildschirm alle Informationen, Zahlen und Zwischenstände.

Zum Schutz vor Corona ist für die Veranstaltung Folgendes zu beachten: Es gilt die 3G-Regel, Zutritt haben also nur Menschen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Außerdem werden die Daten der Besucherinnen und Besucher für mögliche Kontaktnachverfolgungen registriert, vorzugsweise über die Luca-App. Im Sitzungsaal müssen die Gäste solange eine medizinische Maske tragen, bis sie einen Sitzplatz eingenommen haben. Anmeldungen für die Veranstaltung sind nicht erforderlich.

Bei der Kommunalwahl 2021 entscheiden die rund 150.000 Wahlberechtigten im Landkreis Lüneburg über die neue Zusammensetzung des Kreistages, der Samtgemeinde-, Gemeinde- und Ortsräte. Einige Kommunen wählen außerdem direkt ihre Hauptverwaltungsbeamten. So wählt die Hansestadt Lüneburg eine neue Oberbürgermeisterin oder einen Oberbürgermeister, Amelinghausen, Dahlenburg, Ilmenau und Ostheide bekommen eine neue Samtgemeindebürgermeisterin oder einen Samtgemeindebürgermeister.

Weitere Informationen zur Kommunalwahl gibt es im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/kommunalwahlen2021.