/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/protester-holding-megaphone-for-demonstration.jpg?h=6f3285a6&itok=N1Oomu_u

Klimastreik führt heute durch die Lüneburger

LÜNEBURG. Mit 500 bis 800 Personen rechnet die Organisation Fridays for future heute in Lüneburg zum Klimastreik. Geplant ist in der Zeit von 11 bis 14.30 Uhr eine Auftaktkundgebung sowie eine Abschlusskundgebung auf dem Marktplatz. Dazwischen ziehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Am Ochsenmarkt, Marienplatz, Neue Sülze und Wallstraße zunächst zum Clamartpark, wo eine Zwischenkundgebung geplant ist.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/man-wearing-orange-gloves-collecting-garbage-black-bag.jpg?h=11b34633&itok=LkRFgpY6

Gemeinsame Müllsammel-Aktion in Ochtmissen und

LÜNEBURG. Eine gemeinsame Müllsammelaktion haben das Stadtteilmanagement für den Kreideberg und Ochtmissen sowie der Bürgerverein Ochtmissen für den kommenden Sonnabend, 25. September 2021, geplant. Wer Lust hat mit zu sammeln, ist herzlich eingeladen um 10 Uhr zu einem der beiden Treffpunkte zu kommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/closeup-diverse-people-joining-their-hands.jpg?h=8d16384a&itok=Kg9GeYcE

Integrationsbeirat sucht neue Mitglieder: Noch bis

LÜNEBURG. Der Landkreis und die Hansestadt Lüneburg suchen Menschen, die sich ehrenamtlich im gemeinsamen Integrationsbeirat engagieren wollen. Bewerben können sich Eingewanderte und ihre Nachkommen, die älter als 18 Jahre sind und im Landkreis Lüneburg wohnen. Ihre Aufgabe wird es sein, die Politik in Integrationsfragen zu beraten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/skulptur_hanseviertel_einweihung.jpg?h=7d781131&itok=KXU27Lnm

Hingucker mit Symbolkraft auf dem Stadtplatz im

LÜNEBURG. Schon von Weitem ist das Schiff nicht zu übersehen. Ein imposantes Stahlgerüst von etwa vier Metern Länge und drei Metern Höhe erhebt sich aus dem Boden des Stadtplatzes im Hanseviertel. Die Segel sind gesetzt für den Aufbruch.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/img_0339.png?h=11b34633&itok=O6hiInA-

Hansestadt prämiert Kleingartenvereine: nur

LÜNEBURG. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Und manchmal führt das auch zu einem Novum bei langjährigen Traditionen. Seit Mitte der 1990er-Jahre prämiert die Hansestadt Lüneburg jährlich die drei besten Kleingartenvereine der Stadt. So auch in diesem Jahr, das durch die Corona-Pandemie geprägt ist.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/view-from-sightseeing-bus-from-inside-outside-motion-toning-travel-concept.jpg?h=11b34633&itok=wab7UaUn

Freizeitpark, Erlebnis-Sonntag, und Aktionen:

LÜNEBURG. Aufgrund ganz verschiedener Aktionen in der Innenstadt wird es in der kommenden Woche voller als gewohnt. Vor allem diejenigen, die im Auto unterwegs sind, sollten Umfahrungen einplanen, aber auch Busfahrgäste mit Ziel Innenstadt sollten sich rechtzeitig nach Ausweichhaltestellen erkundigen und etwas mehr Zeit einkalkulieren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/julius-club-abschluss_11.png?h=11b34633&itok=0VFxtMWJ

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil – Abschluss

LÜNEBURG. Zwischen den Bäumen im Klosterhof hängen die Fotos der Clubtreffen und Aktionen, an denen die Jugendlichen zwischen elf und vierzehn Jahren in den Sommerferien teilnehmen konnten. Antje Bechly, Leiterin der Kinder- und Jugendbücherei: „Besonders wichtig war uns in diesem Jahr auch ein sportliches Angebot für den JULIUS-Club. Ein Highlight war das Bubble Soccer.“
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/dd4bf2e0-cf3e-4973-8fde-2f3b66d7dff9.jpeg?h=10d202d3&itok=crP-VQYg

Hansestadt Lüneburg sucht wieder schöne

LÜNEBURG. Ob der Weihnachtsmarkt in Lüneburg tatsächlich in seiner gewohnten Form stattfinden kann, ist wegen der Corona-Pandemie noch nicht klar. Eines steht aber jetzt schon fest: Auch in diesem Jahr sollen wieder große Weihnachtsbäume die schönsten Plätze der Stadt schmücken
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/court-hammer-books-judgment-law-concept.jpg?h=10d202d3&itok=gM3vBncu

Hauptverhandlung wegen Betruges bei Pflegedienst

BLECKEDE / LÜNEBURG. Am 02. September 2021 um 09:30 Uhr beginnt in Saal 121 vor der 2. großen Strafkammer des Landgerichts Lüneburg das Strafverfahren gegen zwei Angeklagte im Alter von heute 43 und 59 Jahren wegen gewerbsmäßigen Betruges.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/stadtrad_station_pkl_mossmann_sauer_pusch.png?h=11b34633&itok=YBbLXMxI

Zwei neue StadtRAD-Stationen in Lüneburg:

LÜNEBURG. Dass dieser Termin noch vor dem 1. September 2021 stattfinden konnte, war für Rolf Sauer eine große Freude. Denn so durfte er noch als Geschäftsführer der Psychiatrischen Klinik und der Gesundheitsholding Lüneburg die neue StadtRAD-Station an der PKL einweihen. Gemeinsam mit dem städtischen Nachhaltigkeitsdezernenten Markus Moßmann und dem Mobilitätsbeauftragten Lennart Pusch nahm Sauer am Mittwoch den neuen Ausleih- und Abstellpunkt für die roten Fahrräder in Augenschein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/close-up-outdoor-shot-of-wheels-of-bicycles-parked-on-street.jpg?h=11b34633&itok=8LvdRq68

Fundsachenversteigerung: Rund 200 Fahrräder zur

LÜNEBURG. Ein Jahr ist seit der letzten Fahrradversteigerung vergangen. Rund 200 Fahrräder haben sich seitdem im Fundbüro der Hansestadt Lüneburg angesammelt. Nun kommen die Fundfahrräder im Innenhof des Bürgeramts (Bardowicker Straße 23) unter den Hammer.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/kinderfest_flyer_final.jpg?h=18d60fa4&itok=ZgNxDbLy

Spiel und Spaß im Hanseviertel beim Kinder- und

LÜNEBURG. Zum Kinder- und Familienfest im Hanseviertel am 20. August 2021, 15 bis 18 Uhr, Leuchtturmspielplatz, laden die Kandidierenden von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN herzlich ein.

abonnieren