Lüneburg 2020: Marketing GmbH präsentiert die wichtigsten Termine

Gesellschaft Von Extern | am Fr., 10.01.2020 - 18:31

LÜNEBURG. Das Jahr hat gerade begonnen und schon laufen die Vorbereitungen für die großen Veranstaltungen in 2020. Stadtfest, Sülfmeistertage, Lüneburger Salztage, Erlebnis- Sonntage und vieles mehr erwarten die Besucher/Innen und Gäste im kommenden Jahr. Die Lüneburg Marketing GmbH präsentiert die wichtigsten Termine im Überblick:

Erlebnis-Sonntage: 29. März („Lüneburg bewegt sich“), 3. Mai („Lüneburg ganz kulinarisch!“), 27. September („Lüneburg gibt den Ton an!“) und 01. November („Lüneburger Blaulichttag“) Auch in 2020 gibt es wieder vier Shopping-Sonntage im „Kaufhaus Lüneburg“. Jeder Sonntag steht zudem unter einem bestimmten Motto, das das Einkaufserlebnis zusätzlich verschönert. 

Lüneburger Wohnmobiltage: 02. - 05. April 2020 Die Wohnmobiltage in Lüneburg sind beliebt unter den Mobilsten. Schließlich bieten sie nicht nur die Gelegenheit, zum Austausch von Erfahrungen und Erlebnissen oder auch ganz praktisch, Materialien beim Flohmarkt rund ums Wohnmobil, sondern ein buntes Programm rund um die schöne Hansestadt Lüneburg. Neben dem geselligen Miteinander dürfen sich die Gäste auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm freuen: Caravaning-Messe, Stadtführungen, Barbeque und Tanz stehen unter anderem auf dem Programm. Zudem wird als besonderer Gast Harry Wijnvoord erwartet, der von Donnerstag bis Sonnabend für Gespräche, eine Spielshow und Autogramme zur Verfügung steht. 

3. Lüneburger Salztage: 15. - 17. Mai 2020 Salz ist weiß, macht durstig, ist geruchlos, verfeinert Speisen und ist eines der ältesten Kulturgüter. Das Salz hat Lüneburg besonders geprägt und hat die Stadt zu dem gemacht, was sie heute ist. Eine Stadt auf dem Salz, in der mehr als 1.000 Jahre lang das „weiße Gold“ das Leben beeinflusste. Es machte Lüneburg reich und mächtig. Mit den 3. Lüneburger Salztagen sollen Geschichte und Salz für die Besucherinnen und Besucher, lebendig und erlebbar werden. 

Lüneburger Stadtfest: 19. - 21. Juni 2020 Beim größten Fest der Heideregion, dem Lüneburger Stadtfest, gibt es für Jung und Alt, Lüneburger und Gäste wieder jede Menge Live-Musik und ein dickes Programm mit diversen Sport- und Tanzveranstaltungen, Karaoke, Kleinkünstlern und Showakts. 

Lange Nacht der Museen: 12. September 2020 Die alte Salz- und Hansestadt lädt zur „Langen Nacht der Museen“ alle herzlich ein, von 17–23 Uhr durch die verschiedenen Museen zu wandern, um Lüneburgs Kultur in einem anderen Licht zu erleben und zu erfahren: Die Nacht ist gar nicht so lang... 

Lüneburger Sülfmeistertage: 02. - 04. Oktober 2020 Beim größten historischen Fest in der Hansestadt verwandeln sich für drei Tage die Straße rund um die St. Johanniskirche sowie der Sande durch viele Stände und bunte Angebote in einen mittelalterlichen Schauplatz. Dabei stehen die Wettspiele um den Titel des Sülfmeisters sowie der große Festumzug am Sonntag im Mittelpunkt. 

Lüneburger Nacht der Clubs: 07. November 2020 Musik bringt Menschen zusammen, lässt uns tanzen und mitsingen, berauscht unsere Sinne und bahnt sich ihren Weg direkt in unsere Gefühlswelt. Eine Nacht voller Musik, Spaß und gute Laune bietet zum 16. Mal die Nacht der Clubs. Pubs, Kneipen, Bars und Restaurants in Lüneburg bieten dann wieder feinste Live-Musik. Von Pop und Rock über Soul und Funk bis hin zu Jazz ist alles dabei. 

Weihnachtsstadt Lüneburg: 25. November bis 23. Dezember 2020 Lüneburg hat nicht nur einen Weihnachtsmarkt. Die alte Salz- und Hansestadt ist in der Adventszeit mit den vielen großen und kleinen Märkten auf Plätzen und in Hinterhöfen eine Weihnachtsstadt und nicht nur für die vielen Besucher/Innen besonders reizvoll mit seinen historischen und dabei festlich illuminierten Häusern und Kirchen.