Mehrere Pkw brennen aus

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Mi., 03.03.2021 - 13:58

LÜNEBURG. Gestern Nachmittag geriet ein Pkw VW Caravelle in Brand, der in der Volgerstraße am Fahrbahnrand abgestellt war. Der Brand griff auf zwei weitere Pkw der Marken BMW und Audi über. Der VW und der Audi brannten komplett, der BMW teilweise aus. Weiterhin wurden der Fahrbahnbelag sowie eine schon recht große Zeder bei dem Brand beschädigt. Die Feuerwehr löschte die Brände.

Nach bisherigen Ermittlungen geriet der VW in Folge eines technischen Defekts in Brand. Die Fahrzeuge wurden vom Ereignisort abgeschleppt. Die VW Caravelle geriet gegen 20.00 Uhr noch einmal in Brand. Der Pkw befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits auf dem Gelände eines Abschleppunternehmens in der Straße In der Marsch. Die Feuerwehr rückte noch einmal aus und löschte auch diesen Brand. Keines der brandbetroffenen Fahrzeuge ist ein E-Fahrzeug oder Hybrid. Die entstandenen Sachschäden belaufen sich auf geschätzte 25.000 Euro.

...