Noch vor dem Wintereinbruch sollen die Markierungsarbeiten auf der neuen Fahrbahn zwischen Roddau und Handorf abgeschlossen werden: Die Kreisstraße 46 wird daher Morgen kurzfristig voll gesperrt. Von 8 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr ist der Straßenabschnitt von der Kreisgrenze zum Landkreis Harburg bei Roddau bis einschließlich Einmündungsbereich der Kreisstraße 49 bei Handorf für den Verkehr nicht passierbar. 

Umleitungen werden auf der B 404 über die Anschlussstelle Eichholz ausgewiesen. Aus Richtung Bardowick sind Umleitungen ab Kreisstraße 32 und in Rottorf ab der Kreisstraße 3 im Landkreis Harburg bzw. ab K 43 sowie an der K 49 über die Straße Hittendahl ausgeschildert. Der Busverkehr ist weitestgehend sichergestellt. Ortskundige werden gebeten, die Baustelle weiträumig zu umfahren. 

Der Betrieb Straßenbau und -unterhaltung des Landkreises Lüneburg bittet die betroffenen Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen während der Arbeiten.

Mehr Informationen zu den Baustellen im Landkreis Lüneburg gibt es im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/baustellenreport.