Pkw der Ex-Freundin geraubt

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Fr., 23.04.2021 - 15:26

ADENDORF. Gegen einen 28 Jahre alten Täter hat die Polizei ein Strafverfahren wegen Raubes eingeleitet, da er gestern Nachmittag den VW Passat seiner ehemaligen Freundin geraubt hat. Nach bisherigen Ermittlungen war der Tatverdächtige bei der 31-jährigen Lüneburgerin bis zu einer Tankstelle in der Artlenburger Landstraße mitgefahren. Dort hat er sie dann aufgefordert auszusteigen, war auf den Fahrersitz geklettert und mit dem VW in Richtung Lüneburg davongefahren. Zuvor soll der 28-Jährige, der obendrein nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, seine Ex-Freundin noch getreten und ihr das Handy entrissen haben. Eine Fahndung nach dem grauen VW Passat mit dem Kennzeichen LG - BA 89 war bislang nicht erfolgreich. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.