/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/man-putting-empty-ballot-election-box.jpg?h=c5a18feb&itok=ZpNoLooq

Stimmzettel für die Kommunalwahl sind jetzt

LÜNEBURG. Manchmal geht es doch schneller als gedacht: Die Stimmzettel für die Kommunalwahl in der Hansestadt Lüneburg liegen jetzt vor und können ab sofort – Start: heute, 13. August 2021, 14 Uhr – ausgegeben werden an alle, die Briefwahl beantragen. Das Team für die Wahlorganisation im Bürgeramt hatte die Unterlagen eigentlich erst in der kommenden Woche erwartet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/surgical-mask-hanging-from-a-shower-tap-in-a-swimming-pool-concept-community-standards-for-the-bathroom.jpg?h=f00add29&itok=TvGHxBe_

Zurück aus dem Urlaub: Landkreis Lüneburg nimmt

LÜNEBURG. Sie waren in Spanien, den Niederlanden, Portugal, Großbritannien, Frankreich, Russland, Zypern oder einem von zwölf anderen Ländern mit vielen Corona-Infektionen: Rund 650 Urlauberinnen und Urlauber aus dem Landkreis Lüneburg haben sich zuletzt innerhalb einer Woche (4.-10. August 2021) über das Einreiseportal beim Gesundheitsamt zurückgemeldet. So sieht es das Bundesrecht derzeit vor – und die strengen Regeln haben einen ernsten Hintergrund.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/2021-08-14_zukunft_bardowick_radtour.png?h=da99e66c&itok=Be123Dxx

Zukunft Bardowick - Fahrradexkursion u.a. mit

BARDOWICK. Am Samstag, 14. August 2021, lädt der Kreisverband der GRÜNEN zu einer Radexkursion rund um Bardowick ein. Start: 10.15 Uhr  am Bahnhof Bardowick, Parkplatz Richtung Vögelsen, Ende: 13.15 Uhr bei der Bardowicker Mühle.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/man-putting-empty-ballot-election-box.jpg?h=c5a18feb&itok=ZpNoLooq

Hansestadt erwartet Stimmzettel frühestens ab dem

LÜNEBURG. Die wichtigste Info vorweg: Die Hansestadt Lüneburg wird sofort öffentlich Bescheid sagen, wenn die ersten Stimmzettel vor Ort vorliegen, und zwar über die üblichen Kanäle, also www.hansestadtlueneburg.de, Facebook, Twitter, Instagram sowie Mitteilungen an die örtlichen Medien. Bis es soweit ist, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Briefwahlbüro der Hansestadt gern für Fragen zur Verfügung und nehmen auch Anträge entgegen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/2000px-B%C3%BCndnis_90_-_Die_Gr%C3%BCnen_Logo.svg_.png?itok=JW3R4aQf

Robert Habeck kommt nach Lüneburg

LÜNEBURG. Robert Habeck, Spitzenkandidat und Bundesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kommt nach Lüneburg. Er wird im Rahmen der Wahlkampftour unter dem Motto „Bereit, weil Ihr es seid“ am Dienstag, den 10.08.2021 auftreten. Los geht es um 18:30 Uhr mit Beiträgen der Direktkandidatin und aktuellen Bundestagsabgeordneten Dr. Julia Verlinden sowie der Bewerberin für das Oberbürgermeister*innenamt der Stadt Lüneburg Claudia Kalisch.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/stacks-documents-files-with-black-clip.jpg?h=a674b795&itok=FocIOEWP

Rekordzahl an Bauanträgen: Landkreis weist auf

LÜNEBURG. Der ungebremste Bauboom spiegelt sich in den Statistiken des Fachdienstes Bauen beim Landkreis Lüneburg wider: Während bei der Behörde in der Vergangenheit jährlich rund 700 Bauanträge eingingen, schnellen die Zahlen nun deutlich nach oben. Für das laufende Jahr rechnen die Mitarbeitenden mit etwa 900 Anträgen, mehr als die Hälfte davon liegt bereits vor.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/2021-08-07_wahlstand.png?h=ec041e41&itok=kCp3QgWh

Infostand der GRÜNEN in Hohnstorf

HOHNSTORF. Am Samstag, 7. August stellen sich die Kandidierenden für den Gemeinderat, Alexandra und Dirk Morawski und Claus-C. Poggensee, bei einem Infostand vor EDEKA Lange in Hohnstorf /Elbe vor.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Stint-2-300x197.jpg?itok=1xrTDOBw

Wasserviertel: Allgemeinverfügung wird weiter

LÜNEBURG. Eine schrittweise Lockerung der Regeln für ein friedlicheres Miteinander im Wasserviertel war angekündigt – ab Freitag, 6. August 2021, greift der nächste Schritt. Die Zufahrt für Autos in das Wasserviertel ist weiter nur für Anlieger gestattet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/neue-azubis-2021_06.png?h=11b34633&itok=7yjBRDgx

Ausbildungsstart für sechzehn junge Menschen bei

LÜNEBURG. Neue Namen, neue Räume, neue Gesichter und jede Menge Aktionen zum Kennenlernen, so sehen die ersten Tage für die neuen Auszubildenden bei der Hansestadt Lüneburg und der AGL (Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH) aus. Auch am vergangenen Montag war wieder so ein besonderer Tag 1 für insgesamt sechzehn junge Menschen, die ihre Ausbildung oder auch den nächsten Ausbildungsschritt beginnen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/img_4351.jpg?h=2872ffe3&itok=YRUYWy4N

CDU stellt ihr Wahlprogramm zur Kreistagswahl am

LÜNEBURG. Rund sechs Wochen vor der Kommunalwahl hat der CDU-Kreisverband Lüneburg sein Wahlprogramm zur Kreistagswahl am 12. September vorgestellt. Unter der Überschrift „Mit Zuversicht in die Zukunft“ stellen der CDU-Kreisverband mit seine 50 Kandidatinnen und Kandidaten ihre Vorhaben in den Bereichen Wohnen und Arbeiten, Familienfreundlichkeit, Bildung, Mobilität, Wirtschaft- und Tourismus, Digitalisierung und Innovation, Klima und Umwelt, Gesundheit und Pflege, Sicherheit und Ordnung, Sport und Kultur sowie zur Stärkung des Ehrenamtes vor.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/low-angle-shot-child-holding-blue-climbing-toy-playground-park.jpg?h=11b34633&itok=Uni_cpTI

Spielen, Basteln, Abenteuer: Landkreis unterstützt

LÜNEBURG. Trotz Corona am Leben teilnehmen – mit diesem Ziel haben Jugend- und Familieneinrichtungen in der Region ein breites Angebot auf die Beine gestellt. Unterstützt werden sie dabei vom Landkreis Lüneburg: Aus dem Corona-Sozialfonds stehen den Sozialräumen als Träger der Einrichtungen insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/gleichstellungsbeauftragte_karin_fischer_ratssitzung_210722_zuschnitt.jpg?h=4a93b841&itok=_5L3o9ar

Neue Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt

LÜNEBURG. Karin Fischer soll neue Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Lüneburg werden. Nachdem der Verwaltungsausschuss (VA) der Hansestadt bereits im Juni der Empfehlung der Auswahlkommission gefolgt war, stellte sich die Kandidatin jetzt im Rat der Hansestadt zur offiziellen Berufung vor.

abonnieren