/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/b0e2b912-8eac-4666-9453-a0c0a89ac306.jpeg?h=10d202d3&itok=kULmZPU0

Neues vom Soforthilfepaket: Schulausschuss stimmt

LÜNEBURG. Unterstützung auf breiter Linie für das ins Auge gefasste Soforthilfepaket für Kinder, Jugendliche und Familien gab es im Schulausschuss der Stadt (4. Mai 2021). Bei einer Gegenstimme aus der AfD hat der Ausschuss das Paket empfohlen. Die nächste Beratung auf städtischer Ebene steht im Jugendhilfe-Ausschuss an
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/banneraktion_radverkehr_sicherheit_05.jpg?h=8d16384a&itok=X-gllwDH

Hansestadt unterstützt Banneraktion von ADFC und

LÜNEBURG. Der dritte bundesweite Aktionstag „sicher.mobil.leben“ findet heute, 5. Mai 2021, statt. Das Motto lautet in diesem Jahr: Radfahrende im Blick. Auch Lüneburg beteiligt sich an der Aktion zur Steigerung der Verkehrssicherheit. ADFC, Verkehrswacht und Hansestadt haben gemeinsam Banner angebracht.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/2000px-B%C3%BCndnis_90_-_Die_Gr%C3%BCnen_Logo.svg_.png?itok=JW3R4aQf

Ortsverband Lüneburg von Bündnis 90/Die Grünen

LÜNEBURG. Seit Montag, dem 03.05.2021, hat der Ortsverband Lüneburg von Bündnis 90/Die Grünen mehr als 300 Mitglieder, die sich gemeinsam für grüne Politik einsetzen. Der Ortsverband konnte damit seine Mitgliedszahlen seit Beginn des Jahres 2019 verdoppeln. Im Ortsverband sind über 20% der Mitglieder unter 25 und fast die Hälfte der Mitglieder unter 35 Jahre alt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_81085316.jpg?h=804eb763&itok=Ioa7eRqN

Bei Impfungen alle mitnehmen: Landkreis und

LÜNEBURG. Impfen schützt vor Corona – damit diese Möglichkeit allen Menschen gleichermaßen bereitsteht, wollen Landkreis und Hansestadt Lüneburg einen besonderen Weg gehen: Sie entwickeln ein Konzept für Impfmöglichkeiten in Wohnvierteln, in denen viele Menschen auf engem Raum leben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/adobestock_london_photo_lockdown.jpeg?h=804eb763&itok=ACsjW_lL

Nach OVG-Beschluss: Neuzuschnitt für Maskenpflicht

LÜNEBURG. Maske auf, Abstand halten – was Besucherinnen und Besucher der Lüneburger Innenstadt seit vielen Monaten gewohnt sind, bleibt weiterhin gültig. Zwar erklärte das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg die Allgemeinverfügung vom 30. März 2021 zur Maskenpflicht gestern (Montag, 3. Mai 2021) für rechtswidrig.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_322589636.jpg?h=6a980ff1&itok=lAnu9EvA

Mobile Luftfiltergeräte im Blick: Pilotprojekt mit

LÜNEBURG. Masken, Abstand, Lüften, Handhygiene - diesen Infektionsschutz-Vierklang haben die Schülerinnen und Schüler im Landkreis Lüneburg seit vielen Monaten verinnerlicht. Mit Luftfilteranlagen in Klassenräumen will die Kreispolitik in einem Pilotversuch jetzt einen weiteren Baustein hinzufügen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_322589636.jpg?h=6a980ff1&itok=lAnu9EvA

Mobile Luftfiltergeräte im Blick: Pilotprojekt mit

LÜNEBURG. Masken, Abstand, Lüften, Handhygiene - diesen Infektionsschutz-Vierklang haben die Schülerinnen und Schüler im Landkreis Lüneburg seit vielen Monaten verinnerlicht. Mit Luftfilteranlagen in Klassenräumen will die Kreispolitik in einem Pilotversuch jetzt einen weiteren Baustein hinzufügen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/191022_lr_bother_4_wege_ex.jpg?h=2454c72b&itok=ANHG5zmB

Persönliche Sprechstunde: Landrat Jens Böther

AMT NEUHAUS. Was bewegt die Bürgerinnen und Bürger in der Region? Dieser Frage stellt sich Landrat Jens Böther wieder am Dienstag (11. Mai 2021) zwischen 16:30 Uhr und 18 Uhr. Der Verwaltungschef lädt zusammen mit Bürgermeister Andreas Gehrke zur Sprechstunde ins Haus des Gastes, Am Markt 5 im Amt Neuhaus ein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/62e89539.jpg?h=8d16384a&itok=GOq9rLUp

Eckhard Pols MdB: „Die Planungen zur A 39 machen

LÜNEBURG / BERLIN. Bei seinem Antrittsbesuch in der Außenstelle Lüneburg der neugegründeten Autobahn GmbH hat sich der CDU-Bundestagsabgeordnete für Lüchow-Dannenberg und Lüneburg, Eckhard Pols, für die A 39 ausgesprochen. „Wir brauchen den Lückenschluss der Autobahn zwischen Lüneburg und Wolfsburg, um den Menschen in unserer Region weitere Entwicklungsperspektiven zu geben."
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/1820-1024_5.jpg?h=8d16384a&itok=UqLBhInD

Aufstellungsversammlung für den Kreistag fand

LÜNEBURG. Der Lüneburger Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen führte am Samstag eine erfolgreiche Aufstellungsversammlung für die Kreistagswahl 2021 in Lüneburg unter strengen Hygienemaßnahmen durch. Der Vorstand zeigte sich anschließend sehr zufrieden mit der sechsstündigen Veranstaltung, die allen Geduld und Disziplin abverlangte und trotzdem mit viel Harmonie und Aufbruchsstimmung zu Ende ging.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/unnamed_6.jpg?h=3ebb19bb&itok=vqEtcaQi

Vorsteherwechsel bei den Finanzämtern Lüneburg und

LÜNEBURG / SOLTAU. In den Finanzämtern Lüneburg und Soltau treten heute zwei neue Amtsleiter ihren Dienst an. Im Finanzamt Lüneburg folgt der Leitende Regierungsdirektor Jörg Zimmermann, bisher Vorsteher des Finanzamts Soltau, auf den Leitenden Regierungsdirektor Hans-Gunter Thunecke.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/image0.jpeg?h=54bf0c04&itok=mQ9jpVnh

Bühne frei – per Video: Kulturförderpreis in

LÜNEBURG. Deutlich ruhiger, aber nicht weniger feierlich rückt der Kulturförderpreis 2020 des Landkreises Lüneburg jetzt zwei heimische Künstler ins Rampenlicht – und spricht per Video ein größeres Publikum an. Landrat Jens Böther ehrte die Songwriterin Elisa Hantsch alias Miss Allie und den Schauspieler Philip Richert vor einer Woche im ganz kleinen, coronakonformen Rahmen.

abonnieren