/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/pressefoto_cdu-stadtverbandsvorsitzender_alexander_schwake_copyright_cdu-stadtverband_lueneburg_-_alexander_schwake.png?h=fec63fdf&itok=-eANSkmy

Lüneburgs CDU-Vorsitzender Alexander Schwake

LÜNEBURG. Familien, Kinder und Jugendliche seien in der Corona-Pandemie zu unterstützen. "Da gibt es gar keinen Zweifel", betont der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Lüneburg, Alexander Schwake. Doch wie Lüneburgs Sozialdezernentin Pia Steinrücke, die von der SPD als Kandidatin für das Oberbürgermeisteramt nominiert worden ist, das Thema angepackt hat, sei "erschütternd".
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/hens-head-close-up.jpg?h=8d16384a&itok=lxZLg5Nj

Geflügel an der frischen Luft: Aufstallungspflicht

LÜNEBURG. Gute Nachrichten für Geflügelhalterinnen und -halter im Landkreis Lüneburg: Ab Dienstag (4. Mai 2021) müssen sie ihre Tiere nicht mehr ausnahmslos in geschlossenen Ställen halten. Das geht aus einer neuen Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung hervor.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/lbluene420-16.jpg?h=804eb763&itok=F85b20yo

Mädge begrüßt Quartiersgesetz als gutes Instrument

LÜNEBURG. Oberbürgermeister Ulrich Mädge begrüßt das am Mittwoch vom Niedersächsischen Landtag verabschiedete "Gesetz zur Stärkung der Quartiere durch private Initiativen", kurz NQG.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/close-up-outdoor-shot-of-wheels-of-bicycles-parked-on-street.jpg?h=11b34633&itok=8LvdRq68

Stadt stellt Förderantrag für Wallstraße als

LÜNEBURG. Aktuell zeigen ausschließlich Schilder an, dass die Wallstraße seit Ende vorigen Jahres Fahrradstraße ist. Eine grundlegende Umgestaltung soll die Veränderung noch sichtbarer machen, Aufmerksamkeit bei Rad- wie Autonutzern dafür wecken, dass Fahrradfahrer dort mehr dürfen – das Tempo bestimmen und nebeneinander fahren zum Beispiel.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/pressefoto_andrea_schroder-ehlers_2017.jpeg?h=fdd6a707&itok=zpqg2OW3

Schröder-Ehlers fordert Neuregelung für

LÜNEBURG. Die Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers erklärt zu ihrer Forderung: „Der Heidepark Soltau hat vor dem Verwaltungsgericht Lüneburg eine individuelle Öffnungsmöglichkeit eingeklagt und Recht bekommen. Ich setze mich dafür ein, dass es in der nächsten Landesverordnung, die ja in wenigen Tagen kommen wird, auch eine Regelung für den Barfuß-Park Egestorf und andere Freiluftangebote geben wird."
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/gruene_jugend_logo_verlauf_gruen.png?h=eed0d2d8&itok=nFNqSxQ5

GRÜNE JUGEND Lüneburg vergibt Voten für Kreistag

LÜNEBURG. Die GRÜNE JUGEND (GJ) Lüneburg hat in ihrem Plenum heute für die anstehenden Aufstellungsversammlungen von Bündnis 90/Die Grünen für die Stadt- und Kreistagswahl jeweils zwei Voten vergeben. Hintergrund dafür war das Ziel, mehr junge Menschen und ihre Themen in der Lokalpolitik zu repräsentieren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_fresnel6_schuelertraurig.jpeg?h=c9c76477&itok=Uvll1Dmg

Kindeswohl steht vor Finanzen: Sozialdezernentin

LÜNEBURG. Sozialdezernentin Pia Steinrücke zeigt sich sehr überrascht über die Medieninformation des Landkreises vom 28. April 2021. Darin erklärt der Kreis, dass er nicht beabsichtige, das „Soforthilfepaket Kinder, Jugendliche und Familien in der Hansestadt Lüneburg“, finanziell zu einem Drittel mitzutragen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_philip_wahlzettel.jpeg?h=804eb763&itok=-FIzIDm2

Pandemie führt zu Mehraufwand bei Wahlen im Herbst

LÜNEBURG. Nicht nur die Wahlen zum Bundestag finden in diesem Herbst statt. In Lüneburg wählen die Bürgerinnen und Bürger neben dem Rat der Stadt auch eine neue Oberbürgermeisterin oder einen neuen Oberbürgermeister.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/b0e2b912-8eac-4666-9453-a0c0a89ac306.jpeg?h=10d202d3&itok=kULmZPU0

Soforthilfepaket für Kinder, Jugendliche und

LÜNEBURG. Mehr als ein Jahr lernen (oder auch nicht) unter Corona-Bedingungen, mehr als ein Jahr Kontaktbeschränkungen, die Jugendliche in einer Lebensphase treffen, in der das Abhängen mit Gleichaltrigen fest zum Erwachsenenwerden gehört. Notbetreuungen in Kitas, Unbeschwertheit ade, am Familientisch Stress, um zwischen Homeschooling und Homeoffice irgendwie den Alltag zu bewältigen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/210426_european_energy_award_1_lk.jpg?h=11b34633&itok=PtRvavRX

Frischer Wind für den Klimaschutz: Landkreis

LÜNEBURG. Welchen Weg in Richtung Klimaschutz schlägt der Landkreis Lüneburg ein? Wie lässt sich noch mehr CO2 einsparen? Diese Frage bewegt ab sofort ein Team aus zehn Führungskräften der Kreisverwaltung unter der Leitung von Kreisrätin Sigrid Vossers. Denn der Landkreis Lüneburg will bis 2030 klimaneutral werden und nimmt teil am European Energy Award (EEA).
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Gruene-Gr%C3%BCne_3.jpg?itok=1BDMV5Z_

GRÜNE: Aufstellungsversammlung für den Kreistag am

LÜNEBURG. Der Kreisverband Lüneburg von Bündnis 90/Die Grünen lädt am Samstag, den 01.05.2021, ab 14 Uhr zur Wahl der Kandidat*innen für die Kreistagswahl 2021 in Lüneburg ein. Gewählt werden insgesamt fünf Listen, eine pro Wahlbereich. Kandidierende haben auf der Versammlung maximal zwei Minuten Zeit sich den Mitgliedern vorzustellen, pro Bewerber*in werden zwei Nachfragen zugelassen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Andrea-Schro%CC%88der-Ehlers.jpeg?itok=hZMwh3Ef

Städtebauförderungsprogramm 2021- 4,2 Millionen

LÜNEBURG. Niedersachsens Bauminister Olaf Lies gab gestern das Städtebauförderprogramm für 2021 bekannt. Insgesamt unterstützt das Land 204 Gemeinden mit circa 121,6 Millionen Euro aus der Städtebauförderung.

abonnieren