Polizei stellt bei Kontrolle diverse Drogen und Betäubungsmittel sicher

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Fr., 11.09.2020 - 20:42

LÜNEBURG. Eine nicht geringe Menge Betäubungsmittel konnte die Polizei im Rahmen einer Kontrollaktion in den Nachmittagsstunden des 10.09.20 bei einem 26 Jahre alten syrischen Staatsbürger Bei der St.-Johanniskirche sicherstellen. Die Beamten hatten den Mann aus dem Landkreis ins Visier genommen und konnten gegen 15:00 Uhr insgesamt 20 Klemmleistenbeutel mit Marihuana und zwei Beutel mit diversen Konsumeinheiten Kokain sicherstellen. Die Ermittlungen wegen unerlaubten Handel mit Drogen dauern an.

Bereits gegen 13:30 Uhr konnten Beamte bei zwei 22 und 23 Jahre alten jungen Männern in der Bleckeder Landstraße Marihuana sowie eine Grinder sicherstellen. Die beiden hatten zusammen konsumiert. Gegen 16:15 Uhr kontrollierte die Polizei Am Sande auch einen 34-Jährigen aus dem Landkreis Uelzen. Auch bei ihm fanden die Beamten gegen 16:15 Uhr Marihuana. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.