Gute Nase gehabt - Polizeibeamte stellen Drogen und Waffen sicher

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Di., 28.01.2020 - 17:54

LÜNEBURG. Gestern am späten Nachmittag hielten sich zwei Polizeibeamte in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Hinter der Saline auf, als sie aus einer Wohnung deutlichen Geruch von Marihuana wahrnahmen. Die Polizeibeamten klopften und fanden ihren Verdacht bestätigt. Bei drei von den vier in der Wohnung anwesenden Personen stellten die Polizeibeamten unterschiedliche Drogen und Waffen, wie z.B. eine Schreckschusspistole und einen Teleskopschlagstock sicher. Gegen zwei Männer im Alter von 30 und 31 Jahren sowie eine 46-jährige Frau wurden Strafanzeigen eingeleitet.