Rote Ampel übersehen - Leichtkraftrad fährt in Transporter

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Mi., 01.09.2021 - 14:56

LÜNEBURG. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein 16 Jahre alter Leichtkraftrad-Fahrer gestern Abend in der Dahlenburger Landstraße. Der Jugendliche war gegen 21:15 Uhr mit seinem Zweirad in Richtung Bundesstraße unterwegs, übersah das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage und kollidierte mit einem kreuzenden Transporter Ford Transit eines 50-Jährigen. Es entstand ein Sachschaden von gut 10.000 Euro.