SEK befreit Frauen aus Wohnung in Schwarmstedt

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Di., 28.01.2020 - 23:11

SCHWARMSTEDT. Heute Nachmittag kam es in Schwarmstedt zu einem Polizeieinsatz, der sich bis in die Abendstunden ausdehnte. Wir meldeten in unserer Facebook-Ausgabe.

Ein Hinweis auf zwei gegen ihren Willen festgehaltene junge Frauen führte dazu, dass in Soltau, am Sitz der Polizeiinspektion, ein Einsatzstab aufgerufen wurde, der das Einsatzgeschehen koordinierte. Gegen 21 Uhr befreiten Spezialeinsatzkräfte die Frauen im Alter von 16 und 18 Jahren. Sie konnten wohlbehalten aus dem Haus geführt werden. Ein 31-jähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen. Die genauen Hintergründe der Tat sind noch unklar, nach ersten Erkenntnissen geht man von Zwangsprostitution aus. Der Zentrale Kriminaldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.