Frische Farbe und Pflastersteine: Sichtbare Fortschritte bei der LKH Arena

Politik Von Extern | am Mo., 18.10.2021 - 16:03

LÜNEBURG. Eine auffällige Farbe – von Weitem sichtbar: Der Eingangsbereich der LKH Arena ist nun mit grüner Folie überzogen, damit wird die Logo-Farbe des Lüneburger Sponsors und Arena-Namensgeber aufgenommen. Außerdem gibt es auf dem Vorplatz Fortschritte: „Seit vergangener Woche liefert die zuständige Firma Pflastersteine an, damit können die Arbeiten für das Außengelände beginnen“, sagt Ronald Wittkopf von Reese Baumanagement.

Bei seiner jüngsten Präsentation im Hochbauausschuss berichtete der Projektsteuerer zusätzlich über Baubudget und zeitliche Planungen: Demnach bleibt es nach der Pre-Opening-Phase im November bei der offiziellen Eröffnungsfeier am 14. Januar 2022. Die geschätzten Gesamtkosten inklusive Nebenkosten liegen nach wie vor bei rund 23,8 Millionen Euro netto. In welchem Ausmaß sich die allgemeinen Materialengpässe und Bauverzögerungen auf die Kostenentwicklung auswirken, kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden.

Weitere Informationen zur LKH Arena gibt es im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/arena.