/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/logo_handelskammer-png-data_20.jpg?itok=5GL8F-fW

IHKN: Unternehmen brauchen Erleichterungen bei A1

Die IHK Niedersachsen (IHKN) begrüßt die Ankündigung von Wirtschaftsminister Bernd Althusmann, eine Bundesratsinitiative zur Abschaffung der A-1 Bescheinigung zu starten. „Die Beantragung der Bescheinigung bei Krankenkassen und Deutsche Rentenversicherung stellt die niedersächsischen Unternehmen vor große Herausforderungen. Die Bearbeitungszeiten erstrecken sich teilweise über mehrere Wochen. Kurzfristige Arbeitseinsätze im Ausland sind so nicht mehr möglich“, erklärt IHKN-Hauptgeschäftsführer […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Andrea-Schro%CC%88der-Ehlers.jpeg?itok=hZMwh3Ef

Unseriöse Wahlkampfhilfe? Offenbar doch keine

LÜNEBURG. Einen Tag vor der Stichwahl zum Lüneburger Landrat hatte der CDU-Landratskandidat Jens Böther auf Facebook behauptet: „Superbotschaft für den Bau der Elbbrücke: das Land gibt 75% Förderung, Mecklenburg-Vorpommern 1 Million Euro und heute neu die Zusage von unserem Wirtschaftsminister Bernd Althusmann: es kommen 6 Millionen Euro zusätzlich vom Land Niedersachsen aus einem Sondertopf. So […]
Placeholder

Neuauflage des „Integrationsprojektes

Das von den sechs Handwerkskammern in Niedersachsen getragene Integrationsprojekt „Handwerkliche Ausbildung für Geflüchteten und Asylbewerber (IHAFA)“ geht vom 1. Februar 2019 bis Ende 2022 in eine neue Projektphase. In enger Zusammenarbeit mit den Jobcentern und den Agenturen für Arbeit vor Ort will das Handwerk erneut mindestens 500 Geflüchtete für Berufsausbildungen in Handwerksberufen gewinnen sowie Geflüchtete […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Resch-lueneburg.jpg?itok=RHUyCjzH

Lüneburger Augenoptik "Resch Manufaktur"

HANNOVER/LÜNEBURG. Zum vierten Mal wurde im Rahmen des Wettbewerbs zum Niedersächsischen Staatspreis für das gestaltende Handwerk ein Unternehmenspreis „Erfolgsfaktor Design“ vergeben. Die Jury hat einstimmig entschieden, den Augenoptikermeisterbetrieb von Peter Resch, die „RESCH Manufaktur – Sehen in Lüneburg“, mit diesem Preis auszuzeichnen. „Das gestaltende Handwerk steht immer wieder vor neuen Herausforderungen“, erklärte Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/CHTV-Althusmann-01_1.jpg?itok=6qvIef-w

115 Millionen Euro für niedersächsische

Mit der Verabschiedung des Landeshaushalts 2019 will Niedersachsen die Infrastruktur der Landesstraßen und Radwege stärken. Der bisherige jährliche Landesetat von 85 Millionen Euro werde im nächsten Jahr auf 115 Millionen aufgestockt. Damit werde der Zustand des über 8.000 Kilometer langen Landesstraßennetzes mit seinen 4.500 Kilometer Radwegen deutlich verbessert, verspricht die Regierung. In einer Pressemitteilung heißt […]