/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/lbluene420-16.jpg?h=804eb763&itok=F85b20yo

Mit Pop-up Stores gegen Leerstände: Hansestadt

LÜNEBURG. Was ist das Geschäftskonzept? Wer ist im Team? Wie ist das Marktpotenzial und gibt es schon Wettbewerber? Warum gehört dieses Geschäft in die Innenstadt? Ist das Geschäftskonzept wirtschaftlich und ökologisch nachhaltig? Auf diese Fragen müssen Bewerberinnen und Bewerber in einem Kurzkonzept eingehen, um an einem Pop-up-Store-Wettbewerb um bis zu drei Ladenlokale in der Lüneburger Innenstadt teilzunehmen.

abonnieren