Trotz Ausgangssperre: Metronom fährt auch nachts

Verkehr Von Extern | am Mi., 07.04.2021 - 18:31

UELZEN/CELLE. Der HVV hat die Einstellung des Nachtverkehrs von Donnerstag, 8. April, auf Freitag, 9. April, für die Dauer von zunächst zwei Wochen angekündigt. Dies gilt jeweils zwischen 00:30 Uhr und 04:30 Uhr. Werktags betrifft dies unter anderem alle Nachtbuslinien, am Wochenende sind auch S- und U-Bahn betroffen.

Grund sei die geltende, nächtliche Ausgangssperre zur Eindämmung der Pandemie in Hamburg. Die Züge des metronom seien davon nicht betroffen, kündigt die Metronom Eisenbahngesellschaft an. Metronom fahre alle Züge gemäß Fahrplan, auch nachts. Ausnahmen bilden die bereits seit längerem angekündigten Einschränkungen durch eine große Baustelle zwischen Hamburg-Harburg und Hamburg Hbf (Baustellen-Übersicht (der-metronom.de). Hier werde teilweise ein SEV angeboten.

"Bitte informieren Sie sich vor Antritt der Fahrt über Ihre gewünschte Zugverbindung in der elektronischen Fahrplanauskunft, auf der website oder über die App", so metronom. Weiterführende Fahrten in Hamburg mit U- oder S-Bahn bzw. mit Bussen wird es in den Nächten ab dem 8.4.2021 voraussichtlich nicht geben. Die Züge des metronom enden planmäßig in Hamburg-Harburg bzw. Hamburg Hbf.

...