Unfall bei Artlenburg: Fahrer verstirbt nach Zusammenstoß mit Baum

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am So., 25.10.2020 - 18:24

ARTLENBURG. Am Freitagabend, 23.10.20, gegen 21.25 Uhr, befuhr ein 49 Jahre alter Audi-Fahrer die B209 aus Richtung Brietlingen kommend in Richtung Artlenburg. Im Bereich einer Rechtskurve bremste der Audi-Fahrer ab, geriet ins Schleudern und kam in Folge von der Fahrbahn ab. Dort prallte der Pkw gegen einen Baum. Der 49-Jährige aus dem Landkreis Harburg erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 49-Jährige wurde von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus dem komplett zerstörten Audi geborgen. Die B209 war während der Unfallaufnahme und folgenden Bergungsmaßnahmen, die ca. zwei Stunden andauerten, zeitweise voll gesperrt.