/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/maik_stenzel.jpg?h=0f8e848e&itok=lqLDYBBp

Maik Stenzel neuer Bezirksförster in Amt Neuhaus

AMT NEUHAUS. Neuer Bezirksförster im Bezirk Amt Neuhaus im Dienstbereich des Forstamts Uelzen: Maik Stenzel (41) hat am 1. April 2021 die Leitung der Bezirksförsterei Amt Neuhaus an der Elbe übernommen. Sein Vorgänger Michael Rohling ist einem Ruf in das heimatliche Weser-Ems-Gebiet gefolgt und hat dort die Leitung der Bezirksförsterei Visbek übernommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/vaccine-recipients-composition-on-table.jpg?h=10d202d3&itok=Lsn6FC6l

Schutz vor dem Coronavirus: Zusätzliche Impfungen

LÜNEBURG. Das Corona-Impfzentrum in Lüneburg stockt am Wochenende seine Kapazitäten auf und beteiligt sich damit an einer landesweiten Impfaktion: Am Samstag und Sonntag (24. und 25. April 2021) erhalten zusätzlich zu den ursprünglich 5.000 eingeplanten Terminen rund 1.600 Menschen eine Impfung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/two-red-traffic-lights-with-bicycle-logo-one-night-bucharest-romania.jpg?h=8d16384a&itok=84ZrjYl8

Radentscheid in Warteschleife - Stadt hält weiter

LÜNEBURG. Vor drei Wochen hat die Initiative Radentscheid Lüneburg die Stadtverwaltung schriftlich um Übersendung des Gutachtens zum geplanten Bürgerbegehren gebeten - doch bis auf eine allgemeine Eingangsbestätigung ist bisher nichts zurückgekommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-ampera2_6.jpg?itok=Xkx0Uilq

Polizei nimmt Tatverdächtigen nach

LÜNEBURG. Vor genau einer Woche, am 15.04.21, bestellten unbekannte Täter bei einem Online-Versandhandel Ware für 1.600 Euro und verwendeten dabei die Personalien eines in Lüneburg wohnhaften Mannes. Dieser wunderte sich über eine Versandbestätigung und erstattete Anzeige.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/eace3e05-2082-49cb-90f3-c6e5d482c34c.jpeg?h=b4bb72d4&itok=ih-oSLsj

Pols: „Mit einheitlichen Regeln gegen die Corona

LÜNEBURG. Heute wurde mit dem 4. Bevölkerungsschutzgesetz dem Infektionsschutzgesetz der § 28b hinzugefügt. Dieser ermöglicht erstmals ein bundeseinheitliches Vorgehen in der Pandemiebekämpfung und ist eine starke und entschlossene Antwort auf das steigende Infektionsgeschehen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/2020-11_jakobblankenburg-16-9.jpg?h=c12e0b96&itok=vuEspZj-

SPD-Kandidaten laden zum politischen Drive-In in

AMELINGHAUSEN. Die SPD-Kandidaten für den Bundestag, Jakob Blankenburg, und für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters in Amelinghausen, Christoph Palesch, laden am kommenden Samstag, den 24. April zwischen 10:00 und 12:00 Uhr, zum politischen Drive-In auf dem Parkplatz des Glockenhofes in Amelinghausen ein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-neon.jpg?h=71976bb4&itok=hoZ5zYRI

Betrügerische Handwerker in Lüneburg erwischt

LÜNEBURG. Gestern Nachmittag erschienen mehrere Männer bei einem hochbetagten Senior in Kaltenmoor und boten ihm an Reparaturarbeiten am Dach seines Hauses an. Ein Preis von mehreren tausend Euro wurde vereinbart. Das Geld wollte einer der Handwerker nach relativ kurzer Zeit in bar ausgezahlt bekommen, was der Senior jedoch ablehnte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_2.jpg?itok=lmPo17L4

Spaziergängerin von Exhibitionisten belästigt

LÜNEBURG. Vorgestern, gegen 11.50 Uhr, wurde eine 24-Jährige während eines Spazierganges mit ihrem Hund im Lüner Holz von einem Unbekannten belästigt. Der Täter hatte sich am Weg hingestellt, den die 24-Jährige passieren wollte und manipulierte an seinem Geschlechtsteil.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/road-arrow-indicating-right.jpg?h=11b34633&itok=BIli81Ua

An einigen Kreuzungen werden am Sonntag

LÜNEBURG. Der Winter und der Abrieb durch zehntausende Reifen, die täglich über Lüneburgs Straßen rollen, haben die Markierungen an vielen Stellen verblassen lassen. Im gesamten Stadtgebiet zieht die Hansestadt Lüneburg deshalb am Sonntag, 25. April 2021, die Markierungen auf den Straßen nach, um Autos, Fahrräder und Busse wieder deutlich sichtbar in ihre Spuren zu weisen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_zerbor_quarantane.jpeg?h=929c8967&itok=UhCde1Lf

Gesundheit geht vor: „Quarantäne kein Grund für

LÜNEBURG. Wenn das Gesundheitsamt aufgrund eines Corona-Verdachts Quarantäne anordnen muss, fühlen sich einige Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verunsichert. Muss ich wirklich zu Hause bleiben? Was geschieht mit meinem Job? Diese Rückfragen erhalten die Mitarbeitenden im Fachgebiet Corona immer wieder.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/ihk-logo.jpg?h=190f2290&itok=8RJIWUdS

IHK berät zu Fördermitteln: Expertentag für

LÜNEBURG. Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) bietet Existenzgründern und Unternehmen im Großraum Celle und Heidekreis kostenfreie telefonische Beratungen zur Entwicklung des eigenen Unternehmens an.
Am Mittwoch, 5. Mai, 9 bis 12 Uhr, steht beim Expertentag Fördermittel die Finanzierung von Geschäftsvorhaben im Mittelpunkt, wenn ein Berater der NBank zu öffentlichen Fördermitteln für Investitionen informiert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/20210412_agl_xxl_insektenhotel.jpg?h=3ebb19bb&itok=JRqoVojf

XXL-Insektenhotel steht auf dem AGL-Gelände zum

LÜNEBURG. Bei der Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH (AGL) an der Bockelmannstraße steht ein neues XXL Insektenhotel zum Einzug bereit. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich Stadtgrün und Auszubildende im Garten- und Landschaftsbau haben das Hotel selbst geplant und gebaut.

abonnieren
...