/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-ampera2_6.jpg?itok=Xkx0Uilq

Anrufe falscher Polizeibeamter im Raum Lüneburg

LÜNEBURG/UELZEN. Zu mehreren Anrufen von "falschen" Polizeibeamten kam es in den vergangenen Tagen in der Region Lüneburg und gestern in Uelzen. Dabei hatten sich angebliche Polizeibeamte gemeldet und ältere Menschen nach ihren Wertsachen ausgefragt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Baustelle_8.png?itok=5EtaXbia

Geh- und Radweg an der Bockelmannstraße gesperrt

LÜNEBURG. Der östliche Geh- und Radweg an der Bockelmannstraße wird saniert. Dafür muss der Abschnitt zwischen Erbstorfer Landstraße bis Grüner Weg von Montag, 26. Oktober, bis Freitag, 13. November, gesperrt werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Parkhaus-Am-Graalwall.jpg?itok=2MW6qM4z

Parkhaus am Graalwall vom 26. bis 30. Oktober

LÜNEBURG. Das Parkhaus am Graalwall kann von Montag, 26., bis Freitag, 30. Oktober, nicht genutzt werden. Darauf weist die Hansestadt Lüneburg hin. Weil die Avacon im Auftrag der Stadt die Verstärkung des Stromanschlusses plant, ist die Zufahrt gesperrt
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/adobestock-corinna-baustelle.jpeg?h=8f9c3751&itok=sz6Jp2WE

Uelzener Straße teilweise gesperrt – Haltestellen

LÜNEBURG. Die Uelzener Straße wird im Einmündungsbereich Goethestraße vom 20. Oktober, ab 8 Uhr, bis 22. Oktober, 6 Uhr, für den Fahrzeugverkehr gesperrt, weil dort neue Stromkabel verlegt werden. Auch Fußgänger, Fahrradfahrer und Buskunden sind von der Sperrung betroffen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/adobestock_blue_planet_studio_pflege.jpeg?h=c8086bf1&itok=3_nkc4xS

Warnstreik im öffentlichen Dienst:

LÜNEBURG. Wegen eines Fahrradkorsos mit bis zu 200 Teilnehmern kann es am Donnerstag, 15. Oktober 2020, zu Beeinträchtigungen des Verkehrs in Lüneburg kommen. Der Demonstrationszug aufgrund eines Warnstreiks ist zwischen 10 Uhr und 12.45 Uhr zwischen Sülzwiesen, Kliniken und Marktplatz unterwegs.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/adobestock_sergey_ryzhov_sportunterricht.jpeg?h=804eb763&itok=gkiXAjUT

Bewegung in den Ferien: Sporthallen im Landkreis

LÜNEBURG. Für Sportvereine öffnet der Landkreis Lüneburg ab dem kommenden Jahr seine Sporthallen auch in den Oster- und Herbstferien. Das beschloss der Ausschuss für Hochbau und Energiesparmaßnahmen in seiner jüngsten Sitzung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/adobestock_robert_kneschke_pflege.jpeg?h=804eb763&itok=_cpa9GPX

Lüneburger Grüne solidarisch mit Arbeitnehmern in

LÜNEBURG. Aktuell finden die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst statt. Am 15. Oktober demonstrieren Arbeitnehmer und Gewerkschafter auch in Lüneburg. Der Ortsverband der Grünen Lüneburg zeigt sich solidarisch mit den Arbeitnehmern.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-01/adobestock_163418717_heizung_andrey_popov.jpeg?h=804eb763&itok=jbpgqAyy

Hansestadt Lüneburg fördert energetische Sanierung

LÜNEBURG. Energetische Sanierungsmaßnahmen wie etwa die Dämmung von Dächern, Außenwänden und Geschossdecken sowie die Erneuerung von Fenstern und Türen können Abhilfe schaffen bei zugigen Ecken und hohen Heizkosten. Für solche Einzelmaßnahmen stellt die Hansestadt niedrigschwellige Investitionszuschüsse bereit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/adobestock_jeremias_munch_telefonat.jpeg?h=c9c76477&itok=GmFWCl0Z

Corona-Bürgertelefon wieder am Wochenende

LÜNEBURG. Das Bürgertelefon des Landkreises ist ab sofort auch wieder am Wochenende erreichbar: Samstags und sonntags jeweils von 10 bis 13 Uhr beantworten die Mitarbeitenden unter Telefon 04131 26-1000 gesundheitliche Fragen rund um das Corona-Virus. Wochentags ist die Nummer von 8 bis 16 Uhr geschaltet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/adobe-telefon-betrug-chainat.jpeg?h=804eb763&itok=GMGUUoeo

Telefonbetrug: Falsche Bankangestellte verschaffen

LÜNEBURG. Anfang Oktober wurden mehrere Kunden eines Geldinstitutes von einem angeblichen Mitarbeiter angerufen. Im Verlauf des Gesprächs erlangte der Unbekannte persönliche Daten sowie den PIN für die jeweiligen Konten. In Folge verschwanden mehrere tausend Euro von den Konten der Betroffenen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/2020-10-09_19h51_52.jpg?h=952de1d9&itok=eOI9d_Oy

Welcher Müll gehört wohin? GfA informiert über

LÜNEBURG. "Immer häufiger werden in Lüneburg Bauschrott, Autoreifen oder ganze Fenster und Türen für die Sperrmüllabfuhr bereitgestellt. Denn offenbar wissen viele nicht, dass diese Abfälle nicht zum Sperrmüll gehören", so der Bereich Umwelt der Hansestadt Lüneburg. Er weist jetzt ausdrücklich auf die Entsorgungsregeln der GfA hin.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Stra%C3%9Fenbeleuchtung-wird-ausgetauscht-2.jpg?h=804eb763&itok=sZAiQen5

Theodor-Heuss-Straße am 13. Oktober gesperrt

LÜNEBURG. Die Theodor-Heuss-Straße wird am Dienstag, 13. Oktober 2020, im Abschnitt Dahlenburger Landstraße bis Am Schierbrunnen von 8 bis 16 Uhr voll gesperrt. An der Einmündung der Theodor-Heuss-Straße wird der Beleuchtungsmast ausgetauscht. Einschränkungen gibt es auch für Fußgänger, Radfahrer und Buskunden.