/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-ampera2_5.jpg?itok=rrfhe1Hz

Betrunkenes Besatzungsmitglied auf Motorschiff

SCHARNEBECK. Am Sonntag, gegen 18.55 Uhr, wollte ein 65 Jahre altes Besatzungsmitglied eines Gütermotorschiffs im Oberen Vorhafen des Schiffshebewerkes in Scharnebeck anlegen und festmachen. Der 65-Jährige hatte dabei erhebliche Schwierigkeiten, so dass ihm der 68-jährige Schiffsführer zu Hilfe kommen wollte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-neon.jpg?h=71976bb4&itok=hoZ5zYRI

Volltrunkener mit Drogen an Spielplatz am

HOHNSTORF / ELBE. Gestern, gegen 13.15 Uhr, erschien ein alkoholisierter Täter am Spielplatz eines Kindergartens in der Dorfstraße. Dort bot der den Kindern Drogen an, entfernte sich jedoch, als eine Erzieherin hinzukam und ihn aufforderte zu gehen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht20121_2.jpg?itok=QJWidgYR

Zusammenstoß im Begegnungsverkehr - Straße für gut

HITTBERGEN. Vorgestern, gegen 21.15 Uhr, kam es auf den L 219, zwischen den Ortschaft Bullendorf und Jürgenstorf zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Tiguan und einem Trecker mit Gülleanhänger. Die Fahrzeuge waren aus entgegengesetzten Fahrtrichtungen gekommen und mit den linken Seiten kollidiert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/bau_weideschutzzaun_zetl.png?h=11b34633&itok=FDN35HZ0

Dauerausstellung Herdenschutz: Zaunbau und

ECHEM. Wie Nutztierhalter*innen ihre Tiere bestmöglich vor Wolfsübergriffen schützen können, ist künftig im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum (LBZ) der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) in Echem im Kreis Lüneburg detailliert zu sehen und zu lernen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-rtw-2.jpg?itok=-r3YP6qj

Drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall bei Echem

ECHEM. Gestern, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 24-Jähriger mit einem Ford Fiesta den Wirtschaftsweg von Fischhausen kommend in Richtung Echem. An der Einmündung der K 53 fuhr der Ford-Fahrer ungebremst auf die Kreisstraße und kreuzte hierbei den Weg einer 32-Jährigen, die mit ihrem Pkw Honda von Echem in Richtung Scharnebeck fuhr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-rtw-2.jpg?itok=-r3YP6qj

Radfahrer angefahren und schwer verletzt

HITTBERGEN. Gestern, gegen 17.00 Uhr, befuhr ein 59-Jähriger mit seinem VW Multivan die L219 von Lüdersburg in Richtung Hohnstorf/Elbe. Auf gerader Strecke überholte der VW-Fahrer zwei auf der rechten Seite fahrende Fahrradfahrer. Der VW-Fahrer fuhr mit so wenig Seitenabstand an den Radfahrern vorbei, dass er den hinten fahrenden, 30 Jahre alten Fahrradfahrer touchierte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/5ec4b4de-a868-46fa-9ab7-2e73ccf65e20.jpeg?h=1528363c&itok=1w2TQSIu

Polizei löst Menschenansammlung am Inselsee

SCHARNEBECK. Gestern Nachmittag wurde der Polizei Lüneburg gemeldet, dass sich am Inselsee in Scharnebeck eine sehr große Anzahl an Personen aufhalten würde und dort unter anderem Glühwein verkauft werde. Bei einer anschließenden Überprüfung konnte die zuerst eintreffende Streifenwagenbesatzung ca. 500 Personen vor Ort feststellen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/reiherartlenburg10-02-21.jpg?itok=92dxcWcn

Vogelrettung am Sportboothafen

ARTLENBURG. Einer Streifenbesatzung der Wasserschutzpolizei war am frühen Mittwochnachmittag am Hafen Artlenburg ein kranker Fischreiher in Not gemeldet worden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/bb1489a7-5e04-45cd-a8a2-054dd0d4071d.jpeg?h=bde28bee&itok=jlPxGTYL

Elbbrücke Lauenburg: Kommt jetzt die Westvariante?

HOHNSTORF. Schon vor zwölf Jahren bescheinigte ein Gutachten der Elbbrücke von Hohnstorf nach Lauenburg entlang der B209 „erhebliche Spannungsüberschreitungen“, berichtet Claus-C. Poggensee, Grünes Ratsmitglied in der Gemeinde Hohnstorf. Seitdem gäbe es immer wieder Reparaturarbeiten, an einem Neubau scheint aber nun kein Weg mehr vorbeizuführen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht7-300x200_2.jpg?itok=fjHJ-2Z-

Fahrerin kommt von der Fahrbahn ab: 59-Jährige

LÜDERSBURG. Gestern gegen 23.50 Uhr, befuhr eine 59-Jährige mit ihrem Mercedes die Bäckerstraße in Richtung Jürgenstorf. Kurz vor dem Ortsschild kam die Mercedes-Fahrerin mit dem Pkw nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw touchierte einen Baum und kam erst im Straßengraben zum Stillstand.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/02-12-20img-0844.jpg?itok=60wXlP34

Unfall mit Binnenschiff

SCHARNEBECK. Gestern Abend wollte ein 55-jähriger Schiffsführer eines Koppelverbandes im Oberwasser des Schiffshebewerkes Scharnebeck in den Osttrog des Hebewerks einfahren. Um sich möglichst langsam anzunähern kuppelte er die Hauptmaschine immer wieder aus. Plötzlich reagierte die Maschine nicht mehr und blieb voraus eingekuppelt, so dass der Schiffsführer den Koppelverband nicht mehr stoppen konnte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/pilgfk3202001074297.jpg?itok=sw7jZ3nU

Polizei sucht diesen Enkeltrickbetrüger

SCHARNEBECK. Die Polizei fahndet nach einem sogenannten Enkeltrickbetrüger. Am Telefon meldete sich bereits am 16.09.2020 ein Unbekannter bei einer Seniorin aus der Samtgemeinde Scharnebeck und überzeugte sie, dass er ein naher Angehöriger sei. Dem Betrüger gelang es die Seniorin zu überreden ihm aus einer Notlage zu helfen und hierzu mehrere tausend Euro an einen Boten zu übergeben.

abonnieren