/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/img_0321.jpg?h=0d27ee61&itok=n64AB0WS

1,2 Mio. € Förderung für 2 Groß-Kehrmaschinen mit

LÜNEBURG. Mit großer Freude erfuhr die AGL kürzlich, dass sie durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) eine Förderung von bis zu rund 1,2 Mio. € für die Anschaffung von 2 Großkehrmaschinen mit emissionsfreier Brennstoffzellen-Technik erhalten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/man-putting-empty-ballot-election-box.jpg?h=c5a18feb&itok=ZpNoLooq

Rund 700 waren im Einsatz: Hansestadt dankt

LÜNEBURG. Der erste von zwei Wahlsonntagen im September ist geschafft. Zeit, das erste Mal „Danke“ zu sagen. „Wir möchten allen freiwilligen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sehr herzlich danken. Mit Ihrem Einsatz leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Demokratie“, sagt Markus Moßmann, Dezernent für Nachhaltigkeit, Sicherheit und Recht.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/man-putting-empty-ballot-election-box.jpg?h=c5a18feb&itok=ZpNoLooq

Briefwahl zur Stichwahl ums OB-Amt startet ab

LÜNEBURG. Die Ausgabe von Briefwahlunterlagen für die Stichwahl zur Oberbürgermeisterin / zum Oberbürgermeister in der Hansestadt Lüneburg startet ab dem morgigen Donnerstag. Das heißt, wer schon aufgrund der Wahlbenachrichtigung für den 12. September Briefwahl für eine mögliche Stichwahl am 26. September beantragt hatte, dem werden die Unterlagen in den nächsten Tagen automatisch zugeschickt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/13.09.21_schiffsunfall.jpg?h=2f83cd36&itok=ANoFOHv2

Sportboot verliert Öl - Wasserschutzpolizei

SCHARNEBECK. Gegen einen 57 Jahre alten Sportbootführer ermittelt die Wasserschutzpolizei nach einem nicht unerheblichen Ölverlust im Bereich des Schiffshebewerks in Scharnebeck. Nach derzeitigen Ermittlungen trat heute Vormittag, gegen 10:00 Uhr, Öl aus dem Schiffsinneren aus und verunreinigte den Elbe-Seitenkanal.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_1.jpg?itok=nP_-3Q_Z

Traurige Neuigkeiten: Bewohner nach Brand und

NAHRENDORF / LÜNEBURG. Nachdem ein Mann am Freitagnachmittag seine brennende Wohnung noch verlassen konnte, verstarb er im Anschluss in einer Spezialklinik in Hamburg. Auch die 80-Jährige Frau, die vergangene Woche zwischen Pkw und Gebäude eingeklemmt wurde, verstarb am Donnerstag an ihren schweren Verletzungen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht7-300x200_2.jpg?itok=fjHJ-2Z-

Ehemann verletzt Lebenspartnerin lebensbedrohlich

LÜNEBURG. Lebensbedrohliche Verletzungen erlitt eine 74 Jahre alte Frau am späten Samstagabend durch mehrere Stichverletzungen in einer Wohnung im Lüneburger Stadtteil Kaltenmoor. Gegen 21:30 Uhr war es in der gemeinsamen Wohnung zu einem Streit gekommen. Nach derzeitigen Ermittlungen stach dabei der 76 Jahre alte Lebensgefährte mehrfach auf die Frau ein und verletzte diese u.a. im Rückenbereich.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/6d6283cf-41a3-4199-a0db-40a43050889d.jpeg?h=c039093e&itok=xP5uavSq

Ergebnisse der Kommunalwahl für den Rat der

LÜNEBURG. Seit 1.46 Uhr steht es fest: Acht Parteien teilen sich die 44 Sitze im neuen Rat der Hansestadt Lüneburg. Das ergab die Auszählung der Gemeindewahl-Stimmzettel in den 66 Lüneburger Wahlbezirken und 30 Briefwahlvorständen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/ergebis-ob-wahl-hlg.jpg?h=23a3a14b&itok=UJ4Gloq0

Wahl des Lüneburger Stadtoberhaupts: Kalisch und

LÜNEBURG. Claudia Kalisch (Grüne) und der parteilose Kandidat Heiko Meyer sind in die Stichwahl um das Amt der Oberbürgermeisterin bzw. des Oberbürgermeisters der Hansestadt Lüneburg eingezogen. Kalisch bekam bei der Wahl am heutigen Sonntag, 12. September 2021, 33,72 Prozent der Stimmen, Meyer folgt ihr mit 22,73 Prozent der Stimmen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/afd-logo_0.jpg?itok=_8XZcA4b

Bothe (AfD) klagt wegen Infostand-Standort gegen

LÜNEBURG. Der Lüneburger AfD Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Stephan Bothe klagt gegen die Stadt Lüneburg auf Genehmigung eines Wahlkampf-Infostandes in der Lüneburger Bäckerstraße. Die bisherige Zuweisung eines Platzes im Bereich „Am Sande“ lehnt Bothe ab, weil er hier einen Wettbewerbsnachteil für die AfD sieht.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/3069ce35-70e5-4255-a55d-2a72e6ac4946.jpeg?h=0d27ee61&itok=bBVg-e4B

Bürgermeister Kolle empfing Deutschen

LÜNEBURG. Zur Schule gehen muss Jeremy Hommer (15) bis zu den Herbstferien deutlich weniger als seine Kumpels, und das hat einen wahrlich meisterhaften Grund: Jeremy Hommer ist Ende August Deutscher Meister im Schach in der Altersklasse U 16.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/aae82614-42cd-423e-b93a-0f9a0c45b3c9.jpeg?h=5dc9785f&itok=Hy17GkAL

Lüner Weg ab Montag vorerst halbseitig gesperrt

LÜNEBURG. Die vorbereitenden Kanalarbeiten für den späteren Neubau der Bahnbrücke über die Bleckeder Landstraße gehen voran. Die AGL, Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH, teilt mit, dass für die Arbeiten ab kommenden Montag, 13. September 2021, der Lüner Weg erneut halbseitig gesperrt werden muss.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/31443fdb-c0de-47b8-b382-a9d3db7fd9fd.jpeg?h=fc6e1666&itok=LVJXkYiN

Neuer Name, fester Termin: Eröffnungsfeier LKH

LÜNEBURG. Seit Planungsbeginn trug sie den Namen Arena Lüneburger Land, nun ist es Zeit für Neues: Ab sofort heißt die Veranstaltungshalle an der Lüner Rennbahn LKH Arena. Namensgeber ist die Landeskrankenhilfe (LKH), eine eigenständige und in Lüneburg ansässige private Krankenversicherung.

abonnieren