/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/bcc0a2e2-d9dd-4e75-8e8c-8170cbf51abb.jpeg?h=b6aa0521&itok=XplSEvPJ

Sie laufen wieder: Startschuss für den 31.

LÜNEBURG. Auf die Plätze, fertig und los: Um 18 Uhr gab Bürgermeister Eduard Kolle gestern Abend vor dem Lüneburger Rathaus das Startsignal für den traditionellen Staffellauf im Sinne der Wiedervereinigung Deutschlands von Lüneburg zur Partnerstadt Köthen in Sachsen-Anhalt. Rund 30 Läuferinnen und Läufer aus Lüneburg und Köthen treten die Strecke an.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/4f0bff35-68bf-420f-9efe-aaf9b62b19fc.jpeg?h=0d27ee61&itok=Enb8DQ_V

Nächster Meilenstein: Hansestadt und Firma

LÜNEBURG. Zwei weitere Meilensteine für den Bau von vier neuen Sporthallen in Lüneburg: Nach dem positiven Ratsbeschluss im Juli hat kürzlich auch die Kommunalaufsicht grünes Licht für das millionenschwere Vorhaben gegeben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_1.jpg?itok=nP_-3Q_Z

Biberdamm zerstört - Polizei ermittelt wegen des

BLECKEDE. Nachdem Anfang August (zwischen dem 05. und 11.08.21) erneut ein Biberdamm in der Bruchwetter im Bereich Achterholz zerstört wurde, ermittelt die Polizei nach einer schriftlichen Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Bundesnaturschutzgesetz. Demnach ist der Biber eine streng geschützte Art in Deutschland.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/flat-lay-real-estate-concept_0.jpg?h=11b34633&itok=cdM83jZM

Mietspiegel in Lüneburg: Warten auf genaue

LÜNEBURG. Nach den Beschlüssen von Bundestag und Bundesrat, dass Gemeinden und Städte ab 50.000 Einwohnerinnern und Einwohnern einen Mietspiegel veröffentlichen müssen, haben sich zuletzt auch diverse Interessenvertretungen zu dem Thema geäußert. Letztlich sind sich dabei alle einig: Sowohl Mieterbunde auf der einen als auch Vermieter, Wohnungsgesellschaft etc. auf der anderen Seite fordern eine sachliche, verlässliche Datengrundlage für die Erhebung von Mietpreisen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-neon.jpg?h=71976bb4&itok=hoZ5zYRI

Täter nach Einbruchversuch gestellt - Ermittler

LÜNEBURG. Nach einem versuchten Einbruch in die Auslage eines notverglasten Juweliergeschäfts in der Heiligengeiststraße konnte die Polizei heute in den frühen Morgenstunden einen 42-Jährigen vorläufig festnehmen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/loesegrabenwehr_maerz_2021.jpg?h=8d16384a&itok=tbmgwSc9

Lösegrabenwehr bleibt bis voraussichtlich Mitte

LÜNEBURG. Die Sanierung des Lösegrabenwehrs läuft auf Hochtouren. Bis Ende August sollte die Anlage ursprünglich gesperrt sein, nun verlängert sich diese Sperrung bis voraussichtlich Mitte Dezember dieses Jahres. Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrerinnen und Radfahrer müssen also weiterhin die ausgeschilderten Umleitungen nutzen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/stacks-documents-files-with-black-clip.jpg?h=a674b795&itok=FocIOEWP

Förderantrag ist gestellt: Hansestadt plant Micro

LÜNEBURG. Wie viele andere Bereiche des Verkehrs soll auch Lüneburgs Innenstadtlogistik nachhaltiger und von CO2 befreit werden. Ein Baustein dafür ist bereits seit einiger Zeit im Gespräch und nimmt jetzt konkretere Formen an: Die Hansestadt plant ein sogenanntes Micro-Depot in unmittelbarer Innenstadtnähe, konkret: auf zwei Parkplätzen für Reisebusse an den Sülzwiesen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_2.jpg?itok=lmPo17L4

Schwerpunktkontrolle der Polizei in Bezug auf

LÜNEBURG. Mit Schwerpunkt "Betäubungsmittel/Beschaffungskriminalität" kontrollierten Kräfte der hiesigen Verfügungseinheit in Zusammenarbeit mit dem Streifendienst sowie Ermittlern gestern Nachmittag und Abend auch in zivil in der Lüneburger Innenstadt, u.a. Clamartpark, Kreideberg und Johanneum. Dabei konnten mehr als ein halbes Dutzend Personen mit Betäubungsmitteln angetroffen und kontrolliert werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht7-300x200_2.jpg?itok=fjHJ-2Z-

Rote Ampel übersehen - Leichtkraftrad fährt in

LÜNEBURG. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein 16 Jahre alter Leichtkraftrad-Fahrer gestern Abend in der Dahlenburger Landstraße. Der Jugendliche war gegen 21:15 Uhr mit seinem Zweirad in Richtung Bundesstraße unterwegs, übersah das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage und kollidierte mit einem kreuzenden Transporter Ford Transit eines 50-Jährigen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Hansestadt lässt Geh- und Radweg an der Soltauer

LÜNEBURG. Den Radweg entlang des Zentralfriedhofs hat die Hansestadt Lüneburg bereits vor längerer Zeit sanieren lassen. Nun ist die Ostseite der Soltauer Straße an der Reihe. Ab Montag, 6. September, wird dort von der Kreuzung Hasenburger Berg/Heidkamp bis zur Einmündung Oedemer Weg der sanierungsbedürftige Radweg einschließlich des angrenzenden Gehweges erneuert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/court-hammer-books-judgment-law-concept.jpg?h=10d202d3&itok=gM3vBncu

Hauptverhandlung wegen Betruges bei Pflegedienst

BLECKEDE / LÜNEBURG. Am 02. September 2021 um 09:30 Uhr beginnt in Saal 121 vor der 2. großen Strafkammer des Landgerichts Lüneburg das Strafverfahren gegen zwei Angeklagte im Alter von heute 43 und 59 Jahren wegen gewerbsmäßigen Betruges.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/two-red-traffic-lights-with-bicycle-logo-one-night-bucharest-romania.jpg?h=8d16384a&itok=84ZrjYl8

Ampelanlage an der Kreuzung Bockelmannstraße /

LÜNEBURG. Ihr Programm zur Erneuerung der Ampelanlagen setzt die Hansestadt Lüneburg auch in diesem Jahr fort. Am morgigen Mittwoch, 1. September 2021, steht die Erneuerung der Ampel im Bereich der Kreuzung Bockelmannstraße / Johannes-Gutenberg-Straße auf dem Programm.

abonnieren