Bauarbeiten an der K2: Vorübergehende Sperrung in Scharnebeck

Verkehr Von Extern | am Do., 13.02.2020 - 08:11

SCHARNEBECK. Weil ein Regenwasserkanal an der Hauptstraße repariert werden muss, ist ab Montag (17. Februar 2020) ein etwa 500 Meter langer Abschnitt der Ortsdurchfahrt Scharnebeck für wenige Tage gesperrt. Darauf weist der Landkreis Lüneburg hin. Davon betroffen ist die Kreisstraße 2 zwischen den Einmündungen Alt Scharnebeck und Adendorfer Straße.

Während Radfahrer und Fußgänger die Straße weiterhin nutzen können, werden Autofahrer westlich der Baustelle über die K 53 umgeleitet - entsprechende Hinweisschilder sind aufgestellt. Auch die betroffenen Buslinien müssen um die Baustelle herum einen kleinen Schlenker fahren, dadurch kann es zu leichten Verzögerungen kommen. Für die Haltestelle Lüneburger Straße wird wenige Meter entfernt am Feldberg eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Sofern das Wetter mitspielt, sind die Arbeiten bereits am Donnerstag, 20. Februar 2020, beendet.

Weitere Informationen zu Straßenbauarbeiten und Umleitungen im Landkreis Lüneburg gibt es im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/baustellenreport.