/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/vaccine-recipients-composition-on-table.jpg?h=10d202d3&itok=Lsn6FC6l

Corona-Schutz ohne Termin: Landkreis bereitet

LÜNEBURG. Nach der Impfaktion zum Ferienbeginn startet der Landkreis Lüneburg in Kooperation mit der Leuphana Universität Mitte kommender Woche ein weiteres Angebot. Am 28. Juli, 30. Juli sowie 3. August 2021 können sich Studierende, Mitarbeitende und Menschen aus der näheren Campus-Umgebung ohne einen Termin an der Universität gegen das Coronavirus impfen lassen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_81085316.jpg?h=804eb763&itok=Ioa7eRqN

Feiern trotz Corona – aber sicher! Gesundheitsamt

LÜNEBURG. Das Schuljahr ist zu Ende, das Zeugnis in der Tasche und die Corona-Situation ist doch gerade auch ganz entspannt, oder? Viele Jugendliche und junge Erwachsene nutzen aktuell die Sommerzeit, um endlich wieder richtig zu feiern und mit dem Freundeskreis unterwegs zu sein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/adobestock_429008642.jpg?h=804eb763&itok=Gfi_3L2m

Schnell, unkompliziert, sicher: Am Donnerstag

LÜNEBURG. Das Corona-Impfzentrum Lüneburg ist gut vorbereitet auf die Impf-Aktion, die in dieser Woche startet. Von Donnerstag bis Samstag können sich dort Menschen ohne Anmeldung impfen lassen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/adobestock_429008642.jpg?h=804eb763&itok=Gfi_3L2m

Corona-Impfung und ab in die Ferien: Impfaktion am

LÜNEBURG. Last-Minute-Impfen und dann entspannt in die Ferien: Mit einer Impfaktion in der kommenden Woche macht der Landkreis Lüneburg genau das möglich. Von Donnerstag, 22. Juli bis Samstag, 24. Juli 2021 öffnet das Corona-Impfzentrum Lüneburg seine Türen – auch ohne Termin.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/adobestock_tobias_arhelger_astrazeneca.jpeg?h=804eb763&itok=kv_AJbhj

Stiko-Empfehlung zu Kreuzimpfung bei AstraZeneca:

LÜNEBURG. Nach der jüngsten Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) zu einer so genannten Kreuzimpfung stand das Corona-Impfzentrum in Lüneburg erneut vor einer Herausforderung. Zwar stehen die Impfstofflieferungen für die kommende Woche fest, dennoch plante das Corona-Impfzentrum kurzfristig um.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/210701_impfung_wedig.png?h=fc6e1666&itok=gXKU5feD

Gute Chancen auf Termine: Corona-Impfzentrum in

LÜNEBURG. Vor genau einem halben Jahr erhielt Lore Oppermann als allererste Seniorin im Landkreis Lüneburg ihre Erstimpfung gegen das Coronavirus, heute Nachmittag wurde im Corona-Impfzentrum die 100.000ste Impfspritze verabreicht. Den Pieks – und dazu einen Blumenstrauß überreicht im Namen von Landrat Jens Böther – erhielt Martin Wedig aus Lüneburg.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/adobestock_429008642.jpg?h=804eb763&itok=Gfi_3L2m

Zusätzliche Impfstoff-Lieferung: Jetzt mobil in

LÜNEBURG. Gemeinsam starten Hansestadt und Landkreis Lüneburg jetzt eine mobile Impfaktion in den Quartieren Kaltenmoor und Am Weißen Turm. Schon in dieser Woche geht es los. Für beide Quartiere gilt, dass Bürgerinnen und Bürger das Impfangebot ohne Termin sowie kostenlos wahrnehmen können. Sie müssen lediglich einen Ausweis mit Foto und – wenn vorhanden – einen Impfausweis mitbringen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/adobestock_tobias_arhelger_astrazeneca.jpeg?h=804eb763&itok=kv_AJbhj

Niedersachsen öffnet Terminvergabe in den

HANNOVER. Ab sofort können sich alle Niedersächsinnen und Niedersachsen ab 18 Jahren im Impfportal des Landes unter www.impfportal-niedersachsen.de oder bei der Hotline unter 0800 9988665 für einen Termin mit den Impfstoffen von AstraZeneca und Johnson & Johnson in ihrem örtlichen Impfzentrum anmelden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/adobestock_bihlmayer_fotografie_impfpass.jpeg?h=fbd56c7f&itok=RBkJ9Qj-

Impfzentren des Landes stellen digitales

HANNOVER. Seit gestern wird allen Geimpften in den niedersächsischen Impfzentren der Impfnachweis auch zur digitalen Nutzung bereitgestellt. Zugleich kann der entsprechende QR-Code ab sofort auch nachträglich über das Impfportal oder die Hotline abgerufen werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/adobestock_429008642.jpg?h=804eb763&itok=Gfi_3L2m

Vorbereitung auf den digitalen Impfpass: Start im

LÜNEBURG. Wenn am Montag landesweit der digitale Impfpass eingeführt wird, sind zunächst ausschließlich die teilnehmenden Apotheken im Landkreis Lüneburg Anlaufstelle. Nach Angaben des niedersächsischen Gesundheitsministeriums sollen die Impfzentren später mit einbezogen werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/impfzentrum_4.jpg?h=1528363c&itok=ySkqV990

Termine im Impfzentrum ab Montag ohne

HANNOVER/CELLE. Ab Montag, den 7. Juni haben alle BürgerInnen Niedersachsens ab 12 Jahren die Möglichkeit, sich im Impfportal des Landes unter www.impfportal-niedersachsen.de und bei der Hotline unter 0800 9988665 auf die Warteliste für einen Impftermin im Impfzentrum setzen zu lassen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_81085316.jpg?h=804eb763&itok=Ioa7eRqN

Corona-Impfungen im Landkreis Lüneburg: Wer kann

LÜNEBURG. Seit Anfang des Jahres können sich Menschen im Landkreis Lüneburg gegen COVID-19 impfen lassen, dabei wird die Gruppe der Impfberechtigten Schritt für Schritt erweitert. Doch wer hat derzeit überhaupt Anspruch auf eine Impfung und kann über die niedersächsischen Anmeldungswege aktuell einen Termin buchen?

abonnieren