/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/b0e2b912-8eac-4666-9453-a0c0a89ac306.jpeg?h=10d202d3&itok=kULmZPU0

Leuphana erhält 1,5 Mio. Euro für Großgerät zur

HANNOVER / LÜNEBURG. Wie gerade im Haushaltausschuss des Landes beschlossen wurde, erhält die Stiftung Universität Lüneburg für ein Forschungsgroßgerät 1.524.000 Euro für die Beschaffung einer 10 MN Strangpresse für direktes und indirektes Pressen mit beweglichem Dorn.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/scherf_foto_janine_martin.jpg?h=b12aa4b4&itok=U3o9-S2L

Monika Scherf zur Vorstands-Vorsitzenden des

LÜNEBURG. „Nordostniedersachsen hat das Zeug zur Modellregion“, ist die Landesbeauftragte Monika Scherf überzeugt. Die Leiterin des Amtes für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg wurde jetzt zur Vorstandsvorsitzenden des neuen „Regionalmanagements Wasserstoff“ gewählt – eine zentrale Geschäftsstelle, die alle Aktivitäten in diesem Bereich bündeln wird.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-01/adobestock_163418717_heizung_andrey_popov.jpeg?h=804eb763&itok=jbpgqAyy

Webinar: Klimaneutralität im Gebäudebestand

LÜNEBURG. Die AG „Klima, Energie u. Umwelt“ des Kreisverbandes der Grünen in Lüneburg lädt zum Webinar „Klimaneutralität im Gebäudebestand – Wie kann die Wärmewende lokal gelingen?“ am 04.11.2020 um 19:00 Uhr auf der Online-Konferenzplattform „Zoom“ ein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/beleuchtung_kurpark_erdarbeiten_9.jpg?h=804eb763&itok=5Z8v9QKQ

Kurpark erhält neue Leuchten mit „smarter“ Technik

LÜNEBURG. Wo sich derzeit der Minibagger durch das Erdreich frisst, werden in rund sechs Wochen moderne Leuchten den Lüneburger Kurpark in neuem Licht erstrahlen lassen. Der städtische Energiepartner Avacon lässt seit gestern Schritt für Schritt die 24 alten Masten abbauen und Gräben ziehen für entsprechende Stromkabel.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/2020_07_08_solar-check_solvis.jpg?h=f301050d&itok=1Vz-_uxx

Solar-Check für die eigenen vier Wände

LÜNEBURG. Mit einer kostengünstigen und professionelle Energieberatung können Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Lüneburg herausfinden, ob die Installation einer Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Dach sinnvoll ist. Das Angebot ist noch bis zum 30. September 2020 gültig.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/trauen_aerospacepark5.jpg?h=804eb763&itok=eXEgsvGq

"Die Rückkehr der Kohle“ - Bund investiert in

TRAUEN. Seit Jahren wird darüber nachgedacht, wie der Forschungsstandort Trauen wiederbelebt werden könnte. Bereits in den 1930iger Jahren haben hier Versuche an Raketen stattgefunden. Das Gelände beherbergt zwar schon seit Jahrzehnten eine Außenstelle des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Dennoch ist hier seit 50 Jahren Ruhe eingekehrt. Heute wurde nun in Anwesenheit von gut hundert Gästen aus Wissenschaft, Politik, Bundeswehr und Industrie der Startschuss gegeben für eine Wiederbelebung des Standorts. 

abonnieren