Zusammenstoß im Begegnungsverkehr - Straße für gut eine Stunde gesperrt

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Do., 11.03.2021 - 15:55

HITTBERGEN. Vorgestern, gegen 21.15 Uhr, kam es auf den L 219, zwischen den Ortschaft Bullendorf und Jürgenstorf zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Tiguan und einem Trecker mit Gülleanhänger. Die Fahrzeuge waren aus entgegengesetzten Fahrtrichtungen gekommen und mit den linken Seiten kollidiert. Beide Fahrer gaben jeweils an, dass das entgegenkommende Fahrzeug zu weit links gefahren sei, woraufhin es zu dem Zusammenstoß gekommen ist.

Der 21-jährige Fahrer des landwirtschaftlichen Gespanns blieb unverletzt, der 57 Jahre alte VW-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstanden Sachschäden von ca. 23.000 Euro. In Folge des Unfalls war die Fahrbahn der Landesstraße mit Öl verschmutzt worden. Die Feuerwehr Hittbergen streute ab und die Fahrbahn konnte gegen 22.30 Uhr wieder frei gegeben werden.